Erweiterte
Suche ›

Pädagogik Unter den Linden

Von der Gründung der Berliner Universität im Jahre 1810 bis zum Ende des 20. Jahrhunderts

Buch
60,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Obwohl sich die Pädagogik erst im 20. Jahrhundert als wissenschaftliche Disziplin etablierte, ist sie an der Berliner Universität Unter den Linden als Fach von Beginn an in Vorlesungen und Seminaren präsent.Der Band zeichnet die Geschichte des Universitätsfaches Pädagogik an der Berliner Universität von 1810 bis zur Gegenwart nach. Aus dem breiten personellen Spektrum der Pädagogik Lehrenden stehen neben Himly, einem Privatdozenten, der für die Frühphase interessant ist, mit Schleiermacher, Beneke, Trendelenburg, Paulsen, Dilthey, Münch, Spranger, Alt und Deiters die bekannteren Fachvertreter im Mittelpunkt.Daneben wird auch die Institutionalisierung der Erziehungswissenschaft an der Berliner Universität im Pädagogischen Seminar, dem Institut für politische Pädagogik, der Pädagogischen Fakultät, der Sektion Pädagogik 'F.A.W. Diesterweg' und schließlich ihre Neuformierung nach 1990 dargestellt. 

Details
Schlagworte

Titel: Pädagogik Unter den Linden
Autoren/Herausgeber: Klaus-Peter Horn, Heidemarie Kemnitz (Hrsg.)
Aus der Reihe: Pallas Athene
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783515077606

Seitenzahl: 314
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 655 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht