Erweiterte
Suche ›

Pädagogik auf biblischer Grundlage

Menschenbilder, Erziehungsziele, pädagogische Prinzipien und gemeindepädagogische Überlegungen; Entwicklungspsychologie, bibelorientierte Didaktik und katechetische Überlegungen

Sonstiges Produkt
49,80 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Heute herrscht in der Erziehung eine große Verunsicherung. Eltern und Lehrkräfte wissen oft nicht, wie sie mit Kindern umgehen sollen. Armin Mauerhofer geht deshalb auf die von der Philosophie oder Psychologie geprägten Erziehungsvorstellungen unserer Zeit ein. Im Gegensatz dazu entfaltet er eine Erziehungslehre auf der Grundlage der Bibel. Denn er ist zutiefst davon überzeugt, dass nur Gott, der die Menschen erschaffen hat, uns sagen kann, wer wir wirklich sind, welche Ziele wir in der Erziehung der Kinder anzustreben haben und welche Prinzipien dabei zu berücksichtigen sind. Er zeigt außerdem, welchen Beitrag die Gemeinde Jesu dabei leisten kann.
Die Vorstellung, wie sich ein heranwachsendes Kind innerlich und äußerlich entwickelt, spielt für die Erziehung und den Umgang mit ihm in der Schule eine wichtige Rolle. Im zweiten Teil seiner Pädagogik entfaltet Armin Mauerhofer deshalb eine Entwicklungspsychologie, die sich am biblischen Menschenbild orientiert. Auch seine umfangreichen Überlegungen zur Didaktik basieren auf der Bibel und geben viele wertvolle Impulse. Der Autor macht schließlich deutlich, was bei der Weitergabe des göttlichen Wortes in der Schule und in der Gemeinde Jesu zu beachten ist, damit die Kinder, Teenager und Jugendlichen davon fasziniert und angesprochen werden.
Dieses Buch ist eine große Hilfe sowohl für Eltern, für Lehrkräfte als auch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeinde.

Details
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Pädagogik auf biblischer Grundlage
Autoren/Herausgeber: Armin Mauerhofer
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783928936668

Seitenzahl: 785
Format: 21 x 148 mm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Armin Mauerhofer wurde 1946 in Neuenegg geboren. Er war einige Jahre Primarlehrer. Nach dem Studium an der Staatsunabhängigen Hochschule Basel war er längere Zeit Pfarrer der Freien Evangelischen Gemeinde in Langenthal. Neben der Gemeindearbeit promovierte er an der Uni in Bern. Heute ist er Lehrer innerhalb des Bundes der Freien Evangelischen Gemeinden und Dozent an der STH im Bereich der Praktischen Theologie. Er unterrichtet seit 1986 Pädagogik und Katechetik
Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Heute herrscht in der Erziehung eine große Verunsicherung. Eltern und Lehrkräfte wissen oft nicht, wie sie mit Kindern umgehen sollen. Armin Mauerhofer geht deshalb auf die von der Philosophie oder Psychologie geprägten Erziehungsvorstellungen unserer Zeit ein. Im Gegensatz dazu entfaltet er eine Erziehungslehre auf der Grundlage der Bibel. Denn er ist zutiefst davon überzeugt, dass nur Gott, der die Menschen erschaffen hat, uns sagen kann, wer wir wirklich sind, welche Ziele wir in der Erziehung der Kinder anzustreben haben und welche Prinzipien dabei zu berücksichtigen sind. Er zeigt außerdem, welchen Beitrag die Gemeinde Jesu dabei leisten kann.
Die Vorstellung, wie sich ein heranwachsendes Kind innerlich und äußerlich entwickelt, spielt für die Erziehung und den Umgang mit ihm in der Schule eine wichtige Rolle. Im zweiten Teil seiner Pädagogik entfaltet Armin Mauerhofer deshalb eine Entwicklungspsychologie, die sich am biblischen Menschenbild orientiert. Auch seine umfangreichen Überlegungen zur Didaktik basieren auf der Bibel und geben viele wertvolle Impulse. Der Autor macht schließlich deutlich, was bei der Weitergabe des göttlichen Wortes in der Schule und in der Gemeinde Jesu zu beachten ist, damit die Kinder, Teenager und Jugendlichen davon fasziniert und angesprochen werden.
Dieses Buch ist eine große Hilfe sowohl für Eltern, für Lehrkräfte als auch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeinde.