Erweiterte
Suche ›

Pädagogische Permissivität

Schulische Sozialisation und pädagogisches Handeln jenseits der Professionalisierungsfrage

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch diskutiert professionalisierungstheoretische Modelle pädagogischen Handelns und entwickelt ein Gegenmodell zu den geläufigen Konzeptionen. Aktuelle Theorien der Professionalisierung pädagogischen Handelns gehen davon aus, dass der Lehrerberuf widersprüchlichen Handlungsanforderungen ausgesetzt sei und dass die Kunst pädagogischen Handelns in der Vermittlung dieser Widersprüche bestehe. Der Autor schlägt in seinem Gegenmodell vor: Widersprüche im pädagogischen Handeln können als pädagogische Entgrenzung betrachtet werden, und die Lösung schulisch-pädagogischer Handlungsprobleme verweist auf pädagogische Permissivität als Logik der Widerspruchsvermeidung.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Pädagogische Permissivität
Autoren/Herausgeber: Andreas Wernet
Ausgabe: 2003

ISBN/EAN: 9783810040282
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 181
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 270 g
Sprache: Deutsch

PD Dr. Andreas Wernet, Institut für Pädagogik, Universität Podsdam.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht