Erweiterte
Suche ›

Palladium/NGSCB, DRM und TCPA/TCG - Userkontrollmechanismen unter dem Diktat der Großkonzerne

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1.0, Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (FB II Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Betrachtung von User-Kontrollmechanismen im IT-Bereich führt unweigerlich dazu, sich sowohl mit der technischen Seite wie auch mit den.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Palladium/NGSCB, DRM und TCPA/TCG - Userkontrollmechanismen unter dem Diktat der Großkonzerne
Autoren/Herausgeber: Uwe Janatzek
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638205221

Seitenzahl: 46
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1.0, Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (FB II Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Betrachtung von User-Kontrollmechanismen im IT-Bereich führt unweigerlich dazu, sich sowohl mit der technischen Seite wie auch mit den Intentionen zu beschäftigen, die hinter der Entwicklung solcher Mechanismen stehen. Der Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit soll jedoch nicht auf den technischen Aspekten liegen (obwohl sich eine kurze technische Erläuterung nicht vermeiden läßt), sondern auf der geschichtlichen Entwicklung speziell der im Titel genannten Mechanismen, ihren Hintergründen (offizieller und wahrscheinlicher Natur), ihren Einflüssen, Verflechtungen und Beziehungen zu gesetzgeberischen Maßnahmen und Vorgaben, wirtschaftlichen Interessen und eventuellen Mißbrauchsmöglichkeiten. Das hier vorliegende Thema ist eng verknüpft mit der Idee des DRM (Digital Right Management), ein Konzept, das insbesondere auf das Betreiben US-amerikanischer Rechteinhaber und –verwerter medialer Inhalte (Film, Musik, aber auch Wissens- und Informationsinhalte) erweiterte rechtliche Grundlagen erhielt, die sich auch auf internationaler und somit auf europäischer und deutscher Ebene niederschlagen. Insbesondere die möglichen und bestehenden wirtschaftlichen Interessen der an TCPA/TCG beteiligten Firmen sowie ihre Zusammenhänge und Interessen an einer kontrollierten Verbreitung und Verwertung von Medieninhalten und Wissen sollen hier näher betrachtet und belegt werden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht