Erweiterte
Suche ›

Paralympics - Olympische Spiele

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 2,0, Universität Kassel (Sport und Sportwissenschaft), Veranstaltung: Adapted Physical Activity – Psychologische und soziale Aspekte des Behinderten- und Rehabilitationssports, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wort „Paralympics“ ist.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Paralympics - Olympische Spiele
Autoren/Herausgeber: Jan Bölling
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638021227

Seitenzahl: 13
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 2,0, Universität Kassel (Sport und Sportwissenschaft), Veranstaltung: Adapted Physical Activity – Psychologische und soziale Aspekte des Behinderten- und Rehabilitationssports, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wort „Paralympics“ ist nicht von dem Wort Paralysis abzuleiten, was soviel wie
Lähmung bedeutet, da die Paralympics ja nicht die Olympischen Spiele der Gelähmten
Menschen sind. Auch wenn die Paralympics vor 1988 die „Olympiade der Behinderten“, „Weltspiele der Behinderten“ oder sogar „Weltspiele der Gelähmten“ genannt wurde, trafen all diese Titel nicht den wirklichen Gedanken der Paralympics. Die Behinderung der Körperlähmung würde außerdem auch nur auf einen Teil der Sportler zutreffen. Da die Forderung der Sportler, den Hauptaugenmerk auf die sportlichen Leistungen zu legen, und die Paralympics zur selben Zeit am selben Ort stattfinden zu lassen, zeigen, dass das Wort Paralympics eher vom griechischem Wort „para“ abzuleiten ist, was soviel bedeutet wie: sich anschließen, zugehören oder neben. Die sportliche Parallelität der Spiele und der Sportler soll ausgedrückt werden.
Wie schon erwähnt sind die Paralympics die Olympischen Spiele der Menschen mit
Behinderungen. Da bei den Paralympics Menschen mit sehr vielen verschiedenen
Behinderungen aufeinander treffen, sind sie die größten leistungssportlichen Wettkämpfe dieser Art. Im folgenden werden sportliche Wettkämpfe vorgestellt, an denen jeweils nur Menschen mit bestimmten Behinderungen teilnehmen können.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht