Erweiterte
Suche ›

Paul Ganz und die Kunst der Schweiz

Eine Biografie

transcript,
Buch
44,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Paul Ganz (1872-1954) war Kunsthistoriker, Konservator am Kunstmuseum Basel und lehrte über 40 Jahre an der dortigen Universität. Sein zentrales Anliegen war die Bekanntmachung der Schweizer Kunst und deren Legitimation in der Kunstgeschichte. Dies bezeugen seine zahlreichen Publikationen und seine Arbeit auf institutioneller Ebene zur Entwicklung und Förderung der Schweizer Kunst.
Sandra Berger untersucht erstmals auf wissenschaftlicher Ebene das Leben und vielfältige Schaffen von Paul Ganz anhand des schriftlichen Nachlasses und seiner Veröffentlichungen. Damit liefert sie einen bedeutenden Beitrag zur Erforschung der Schweizer Kunst im 20. Jahrhundert.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Paul Ganz und die Kunst der Schweiz
Autoren/Herausgeber: Sandra Berger
Aus der Reihe: Image
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837636352

Seitenzahl: 404
Format: 22,5 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 624 g
Sprache: Deutsch

Sandra Berger studierte Kunstgeschichte und Medienwissenschaft an der Universität Basel. Sie ist Kunsthistorikerin und arbeitet seit 2007 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in verschiedenen Museen, Bibliotheken und Archiven in der Schweiz.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht