Erweiterte
Suche ›

Pendelmigration aus Oberschlesien

Lebensgeschichten in einer transnationalen Region Europas

transcript,
Buch
32,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Das Konzept »transnationaler Räume« hat der Migrationssoziologie neue Impulse gegeben. Wenig Beachtung hingegen fand bisher die Pendelmigration deutsch-polnischer Doppelstaatler aus Oberschlesien - einer Region, die aus der ehemaligen Peripherie Deutschlands wie Polens inzwischen mitten in ein vereintes Europa gerückt ist.
Dabei macht die wechselvolle Geschichte dieser historischen Grenzregion sie geradezu zu einem Paradebeispiel für das Phänomen »Transnationalismus«. Die hier analysierten Lebensgeschichten ihrer Einwohner_innen werfen Schlaglichter auf europäische Diskurse über soziale und politische Partizipation sowie auf individuelle und kollektive Identitätsbildung.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Pendelmigration aus Oberschlesien
Autoren/Herausgeber: Ewa Palenga-Möllenbeck
Aus der Reihe: Kultur und soziale Praxis
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837621334

Seitenzahl: 406
Format: 22,5 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 627 g
Sprache: Deutsch

Ewa Palenga-Möllenbeck (Dr. rer. soc.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Ihre Forschungsschwerpunkte sind qualitative Forschungsmethoden, Migrations- und Transnationalismusforschung, Gender und Care-Arbeit.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht