Erweiterte
Suche ›

Performancemessung von Investmentfonds: der Einfluss subjektiver Charakteristika und individueller Steuern der Anleger

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wenn man heute die Ursachen für die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise diskutiert, dann kommt immer wieder ein sehr zentraler Gesichtspunkt zur Sprache: Nur ein kollektives Fehlverhalten der verantwortlichen Manager in den Geschäfts- und Immobilienbanken bis zum Sommer 2007 kann das Aufblähen der Kreditblase erklären. Der Herdentrieb von Managern und Anlegern endete in der schwersten Finanzkrise der letzten 60 Jahre mit den bekannten Folgen für die gesamte Weltwirtschaft.
Vor diesem Hintergrund gewinnt die Bedeutung der verhaltensorientierten Kapitalmarktforschung und der Einfluss psychologischer Faktoren auf die Entwicklung der Finanzmärkte eine ganz neue Dimension. Denn im Gegensatz zur gängigen Kapitalmarkttheorie zeigen die aktuellen Geschehnisse, dass der durchschnittliche Anleger keineswegs wie der in der wirtschaftswissenschaftlichen Theorie beschriebene Homo oeconomicus handelt.
Die Prospect Theory von Kahneman und Tversky (1979) erklärt dieses irrationale Verhalten vieler Marktteilnehmer anhand von in Experimenten und in der Praxis beobachteten Effekten, die nicht mit den klassischen Entscheidungsprinzipien - beispielsweise dem Bernoulli-Prinzip - vereinbar sind.
Auf der Prospect Theory basierend entwickelt Rebecca D. Maeke in ihrer Arbeit im ersten Schritt einen Anforderungskatalog an Performancemaße. Diese Anforderungen fließen in die Entwicklung eines neuen Performancemaßes ein, welches mit den klassischen Performancemaßen bricht: Bisher dominierten Sharpe- und Treynor-Ratio die Bewertung von Investmentfonds. Allerdings basieren beide Performancemaße auf der klassischen Kapitalmarkttheorie und unterstellen – im Widerspruch zum aktuellen Kenntnisstand im Bereich der Behavioural Finance – einen rationalen Anleger.

Details
Schlagworte

Titel: Performancemessung von Investmentfonds: der Einfluss subjektiver Charakteristika und individueller Steuern der Anleger
Autoren/Herausgeber: Rebecca D. Maeke
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832287009

Seitenzahl: 343
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 515 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht