Erweiterte
Suche ›

Persönlichkeitsschutz und Kommerzialisierung

Die juristisch-ökonomischen Grundlagen des Schutzes der vermögenswerten Bestandteile des allgemeinen Persönlichkeitsrechts

Mohr Siebeck,
Buch
64,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Angesichts der tatsächlichen Kommerzialisierung von Teilen der Persönlichkeit gewinnt das Verständnis der rechtlichen wie ökonomischen Rahmenbedingungen für diese Entwicklung entscheidende Bedeutung. Rüdiger Klüber untersucht die Legitimation eines Ausschließlichkeitsrechts an der eigenen Persönlichkeit, die dogmatische Ausgestaltung der Verwertung und die zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe. Die rechtsvergleichende Perspektive zum US-amerikanischen Recht dient vor allem dazu, die Ansätze der ökonomischen Theorien zu verwerten. Auf diese Erkenntnisse aufbauend analysiert der Autor die ökonomischen Begründungen für ein am Immaterialgüterrecht orientiertes Right of Publicity und die Gewährleistung eines effektiven Rechtsgüterschutzes. In diesem Zusammenhang werden auch die Voraussetzungen für den rationalen Einsatz des Präventionsgedankens im Schadensersatzrecht herausgearbeitet.

Details
Schlagworte

Titel: Persönlichkeitsschutz und Kommerzialisierung
Autoren/Herausgeber: Rüdiger Klüber
Aus der Reihe: Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783161492204

Seitenzahl: 320
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 516 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht