Erweiterte
Suche ›

Personalentwicklung

Ein strategischer Faktor für Unternehmen des Gesundheitswesens Hintergründe – Erfahrungen – Praxis

IATROS,
Buch
18,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Obwohl die Bundeskanzlerin die „Bildungsrepublik Deutschland“ fordert, liegt zwischen diesem Anspruch und der Unternehmensrealität noch eine nicht zu unterschätzende Wegstrecke.
Berufliche Karrieren ohne lebenslanges Lernen wird es jedoch zukünftig auch in Deutschland kaum noch geben.
Wir erfahren jeden Tag aufs Neue, dass in einer auf Veränderung und Wandel ausgerichteten Umwelt nichts mehr so bleiben kann, wie es gestern war. Dies erfordert eine sich an den strategischen Unternehmenszielen orientierende Entwicklung des Personals mit dem Ziel, das vorhandene Potenzial nutzen und weiteres Potenzial erschließen zu können.
Ein verändertes Krankheitsspektrum, neue Arbeitstechniken, Pflegekonzepte, Leitbilder oder neue Organisationsabläufe, ganz abgesehen von den Neuerungen in der Medizin, führen zur Anerkennung der Notwendigkeit von gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen insbesondere in Unternehmen des Gesundheitswesens und einer Einbindung der Maßnahmen in ein systemisch-vernetztes, integriertes Personal-
management. Notwendig ist der Aufbau einer leistungsfähigen, entwicklungsorientierten, unternehmensinternen Personalentwicklungsstrategie und deren praktische Umsetzung, die aber nicht statisch, sondern dynamisch gesehen und implementiert werden muss.
Während die Personalentwicklung in der Vergangenheit eher einen verwaltenden Charakter hatte und sich vor allem mit der Personalplanung, Personalbeschaffung und Personalverwaltung befasste, kommt ihr in der Zukunft die Aufgabe eines Beförderers und Unterstützers von Veränderungen, Innovationen und Organisationsentwicklungsprojekten zu.
In diesem Sinne verstandene Personalentwicklung sieht im Mitarbeiter nicht mehr nur die zu entwickelnde Person, sondern erkennt das in ihr vorhandene Potenzial und nutzt vorhandene Erfahrungen und Wissen offensiv zur Erreichung der Unternehmens-
ziele.
Zukünftige Entwicklungen sollen antizipiert werden. Dies führt über das gezielte Entwickeln einzelner Personen und der Förderung lernender Organisationen zu einer selbstgesteuerten Organisationsentwicklung, die maßgeblich aus den Vorschlägen und Ideen der Mitarbeiter gespeist wird.
Eine unternehmensorientierte Personalentwicklung führt zu einer Erweiterung des Blickwinkels der Personalentwicklung. Sie ist potenzialorientiert, versucht zukünftige Entwicklungen zu antizipieren, um durch Moderation betrieblicher Selbstorganisation die Voraussetzungen für eine lernende Organisation zu schaffen.
Impulse für eine aus praxisnahen Beispielen gespeiste Umsetzung möchte dieses Buch geben.

Details
Schlagworte

Titel: Personalentwicklung
Autoren/Herausgeber: Gundo Zieres, Ursula Weibler (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783937439969

Seitenzahl: 160
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 400 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht