Erweiterte
Suche ›

Personalmanagement - Personalbeurteilung in Theorie und Praxis

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg), Veranstaltung: BWL55, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Personal ist das wichtigste „Gut“ eines jeden Unternehmens, dementsprechend
ist hier viel Sorgfalt geboten. Um das Potenzial der.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Personalmanagement - Personalbeurteilung in Theorie und Praxis
Autoren/Herausgeber: Reiner Prüß
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656221548

Seitenzahl: 17
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg), Veranstaltung: BWL55, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Personal ist das wichtigste „Gut“ eines jeden Unternehmens, dementsprechend
ist hier viel Sorgfalt geboten. Um das Potenzial der Mitarbeiter voll ausschöpfen zu
können, muss es zunächst erkannt werden. Ebenso müssen Defizite aufgedeckt und
bereinigt werden. Grundlage für all diese Aufgaben stellt die Personalbeurteilung
dar.
Das vorliegende Assignment zum Thema „ Personalbeurteilung in Theorie und Praxis“
setzt sich zunächst mit den theoretischen Grundlagen der Personalbeurteilung
auseinander, wobei auf Punkte wie Instrumente, Kriterien und Methoden der Personalbeurteilung
eingegangen wird. Auf die Theorie folgt ein Praxisbericht über die
Personalbeurteilung in einem Finanzdienstleistungsunternehmen. Die Ausarbeitung
schließt mit einer Zusammenfassung, in der sowohl Vor- als auch Nachteile betrachtet
werden.
Ziel dieser Arbeit ist es, einen fundierten Überblick über das Thema Personalbeurteilung
zu schaffen. Außerdem soll dazu angeregt werden, eine solche Beurteilung sowohl
als Chance für den Mitarbeiter, als auch für das Unternehmen zu betrachten,
um somit auch eine Akzeptanz für das Thema zu schaffen. Zudem soll veranschaulicht
werden, wie die Komplexität dieses Themas in der Praxis angewandt wird und
welchen Stellenwert es einnimmt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht