Erweiterte
Suche ›

PferdeSkills - Arbeitstechniken in der Pferdepraxis

MemoVet

Schattauer,
E-Book ( PDF mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Mit den „PferdeSkills“ fest im Sattel!
Wie lassen sich die Hürden des Praxisalltags souverän meistern?
Das bewährte Autorenteam erläutert die wichtigsten Arbeits- und Untersuchungstechniken in der Pferdepraxis anschaulich und leicht verständlich. Vom Untersuchungsgang über Probenentnahmen und Ankaufsuntersuchung bis hin zu den wichtigsten Operationen und Notfällen deckt dieses kompakte Kitteltaschen-Buch das vielseitige Spektrum der praktischen Tätigkeiten rund um die Pferdepraxis ab. Eingängige Schritt-für-Schritt-Anleitungen, zahlreiche Abbildungen und konkrete Tipps und Tricks ermöglichen auch Berufsanfängern und –wiedereinsteigern ein rasches und effektives Erlernen aller relevanten Skills. Für die 2. Auflage wurde das Werk komplett überarbeitet, aktualisiert und um das Kapitel „Gelenkinjektionen“ erweitert.
Die „PferdeSkills“ – ein unverzichtbares Werkzeug für den Pferdepraktiker.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: PferdeSkills - Arbeitstechniken in der Pferdepraxis
Autoren/Herausgeber: Friedrich W Hanbücken, Andreas Kersten, Dorothee Dahmen
Aus der Reihe: MemoVet
Ausgabe: 2., überarb. Aufl.

ISBN/EAN: 9783794567898

Seitenzahl: 388
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Friedrich-Wilhelm Hanbücken,
Dr. med. vet., Pferdeklinik Lichtenbusch/Belgien, FEI-Tierarzt, seit 1998 Vorsitzender der Veterinärkommission CHIO Aachen, Veterinärkoordinator der Weltreiterspiele 2006, Mitglied der Veterinärkommission bei den Olympischen Spielen in London 2012.
Andreas Kersten,
Dr. med. vet., Pferdeklinik Lichtenbusch/Belgien, Fachtierarzt für Pferde, Leitender behandelnder Tierarzt CHIO Aachen und der Weltreiterspiele 2006.
Dorothee Dahmen,
Dr. med. vet., seit 2004 praktizierende Tierärztin, seit Februar 2005 Assistentin in Pferdeklinik Lichtenbusch/Belgien, Promotion im Oktober 2009.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht