Erweiterte
Suche ›

Pflegeabhängigkeit und Körperbehinderung

Theoretische Fundierungen und praktische Erfahrungen

Klinkhardt, Julius,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Pflegeabhängigkeit ist aufgrund der demographischen Situation eine Thematik, die gesamtgesellschaftlich gesehen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Wird sie eher mit dem Anfang und dem Ende des Lebens in Verbindung gebracht, so gibt es Menschen, die mit Pflege ohne zeitliche Begrenzung ihr gesamtes Leben lang leben.
In diesem Buch sollen Menschen mit einer Körperschädigung in den Fokus genommen werden, die seit ihrer Geburt oder seit einem frühen Alter in Pflegeabhängigkeit leben. Sie müssen die Pflege in den Alltag integrieren, was bedeutet, sie sowohl als eigenen Bestandteil zu managen wie auch die Verbindung mit Wohnen, Schule/Beruf, Freunden/Partnerschaft, Mobilität und Freizeit zu schaffen.
Ziel ist und bleibt wie bei jedem Menschen eine größtmögliche autonome Lebensführung in sozialer Vernetzung. Für viele Menschen in dieser Form ein undenkbarer und unerwünschter Zustand.
Das Buch enthält Fachbeiträge aus den unterschiedlichen Bereichen und Lebensberichte betroffener Personen. So ist es zum einen für Fachleute aus den unterschiedlichen Disziplinen geschrieben, aber auch für die Menschen, die sich entweder aus Vorsorge oder aus aktuellem Anlass trauen, sich mit dieser Thematik zu konfrontieren.

Details
Schlagworte

Titel: Pflegeabhängigkeit und Körperbehinderung
Autoren/Herausgeber: Karl J Fassbender, Martina Schlüter (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783781515512

Seitenzahl: 224
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht