Erweiterte
Suche ›

Philipp Gallon – NO PLACE

Images in an Attempt to Fill a Blank Spot

KEHRER Heidelberg,
Buch
30,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Im Oktober 2010 bricht Philipp Gallon zu einer Reise in den Nahen Osten auf. Anstatt sich jedoch in ein Flugzeug zu setzten, reist er auf dem Landweg nach Istanbul, Ankara, Aleppo, Damaskus, Beirut, Amman, der Westbank, Suez, Kairo und Alexandria. Gallon kommt zuru¨ck mit Bildern einer Region im Umbruch, nicht wissend, dass einen Monat nach seiner Rückkehr in Tunesien das, was als der 'Arabische Frühling' bezeichnet werden wird, seinen Anfang nimmt.
Den unscharfen, verwackelten Mobiltelefonaufnahmen, die das mediale Bild der aktuellen Geschehnisse im Nahen Osten bei uns bestimmen, stellt Gallon mit Hilfe von Mittelformatkamera und Stativ Bilder entgegen, die wie Szenen einer Handlung scheinen. Ein kurz Vorher oder Nachher. Zwischenbilder. Sie handeln von Menschen, urbaner Infrastruktur, Alltäglichkeiten. Dinge, die überall auf der Welt zu finden sind. Bilder, die nach Gemeinsamkeiten zu suchen scheinen, nicht nach Unterschieden.Philipp Gallon (*1979) studierte Fotografie an der Folkwang Universität der Künste und an der Högskolan för fotografi in Göteborg, Schweden. Gallon lebt und arbeitet in Stockholm.

Details
Schlagworte

Titel: Philipp Gallon – NO PLACE
Autoren/Herausgeber: Philipp Gallon, Maria Lantz

ISBN/EAN: 9783868282825

Seitenzahl: 96
Format: 24,5 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Englisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht