Erweiterte
Suche ›

Philipp Uffenbach

Ein Frankfurter Maler um 1600

Buch
39,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Frankfurter Maler Philipp Uffenbach (1566-1636) hat sich in den Augen zahlreicher Kunsthistoriker nie vom Einfluss der großen Meister seiner Epoche befreien können. Er gilt als Epigone Grünewalds oder als Nachahmer Dürers ohne Genie - erwähnenswert allein als Lehrer von Adam Elsheimer. Dieses Zerrbild kann im vorliegenden Band korrigiert und die Malerei Uffenbachs anhand des erhaltenen OEuvres, das hier erstmals in seiner Gesamtheit vorgestellt wird, neu bewertet werden. Mithilfe umfangreicher und bislang unerschlossener Quellen rekonstruiert die Autorin die facettenreiche Biographie eines deutschen Künstlers der Frühen Neuzeit und widmet sich gleichermaßen seinen Studien als Naturwissenschaftler und Alchemist. Das Buch schließt eine Lücke in der kunsthistorisch noch immer unzureichend erforschten Übergangszeit von der Spätrenaissance zum Barock. Es liefert zudem einen fundierten Beitrag zur Sozial- und Kulturgeschichte der Stadt Frankfurt am Main.

Details
Schlagworte

Titel: Philipp Uffenbach
Autoren/Herausgeber: Ursula Opitz
Aus der Reihe: Kunstwissenschaftliche Studien
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783422072411

Seitenzahl: 312
Format: 26 x 19,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,274 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht