Erweiterte
Suche ›

Pilger des Zorns

Historischer Kriminalroman

Gmeiner-Verlag,
E-Book ( PDF mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Mainfranken 1416. Auf der Suche nach Ruhe und Kontemplation macht sich Zisterziensermönch Hilpert von Maulbronn per Schiff auf den Weg von Würzburg in das weit entfernte Kloster Himmerod in der Eifel.
Kaum an Bord, muss Bruder Hilpert die Hoffnung auf eine geruhsame Reise begraben. Anscheinend gibt es keinen Passagier auf der „Charon“, der nicht irgendetwas zu verbergen hätte, und so kommt es, dass die Kette mysteriöser Vorfälle an Bord des Zweimasters einfach nicht abreißen will.
Hilpert wäre nicht Hilpert, wenn er sich damit zufriedengeben würde. Doch muss der Detektiv im Mönchshabit bald einsehen, dass er auf verlorenem Posten steht. Was als Pilgerreise begann, wird zu einer Fahrt ins Ungewisse. Und schon bald beschleicht ihn das Gefühl, dass sich auf dem Main eine Katastrophe anbahnt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Pilger des Zorns
Autoren/Herausgeber: Uwe Klausner
Aus der Reihe: Historische Romane im GMEINER-Verlag
Ausgabe: 1., 2009

ISBN/EAN: 9783839234051

Seitenzahl: 324
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Uwe Klausner, Jahrgang 1956, hat Geschichte und Anglistik in Heidelberg studiert. Heute lebt er in Bad Mergentheim. Im Gmeiner-Verlag hat er mit „Die Pforten der Hölle“ und „Die Kiliansverschwörung“ bereits zwei historische Kriminalromane veröffentlicht, die in „Pilger des Zorns“ ihre Fortsetzung finden. Im Frühjahr 2009 erschien zudem mit „Walhalla-Code“ sein erster Roman in der zeitgenössischen Krimireihe des Verlags.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht