Erweiterte
Suche ›

Pink - Zwei Gesichter

Hannibal Verlag,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Sie ist schrill, sie ist erfolgreich, sie ist ein globaler Superstar: Die Sängerin und Komponistin Pink ist zweifache Grammy-Gewinnerin und erobert seit Beginn des neuen Jahrhunderts regelmäßig weltweit die Charts. Pink wird von der Öffentlichkeit als entschlossene, exzentrische und lebenslustige Performerin wahrgenommen, die sich erfolgreich im schwierigen Musik-Business durchgesetzt hat. Doch das ist nur eine Seite der Entertainerin, nur eines ihrer zwei Gesichter. Sie ist auch eine Frau, auf der die Schatten einer schweren Vergangenheit lasten, denen sie mit kreativen Höchstleistungen zu entkommen versucht.
Pinks schwierige Kindheit und Jugend, ihr Einsatz für die Tierschutzorganisation PETA, die schillernde Ehe mit Motocross-Fahrer Carey Hart und das Chaos ihres alltäglichen Lebens gehören zu den Hauptthemen, die Paul Lester in dieser umfassenden und aufwendig recherchierten Biografie aufgreift. Dazu analysiert er mit viel Liebe zum Detail alle ihre Alben und Auftritte. Die Biografie PINK - Zwei Gesichter lüftet den Schleier einer außergewöhnlichen Künstlerin und zeigt ganz neue Facetten ihres aufregenden Lebens. Ein spannendes Buch über den Superstar einer ganzen Generation!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Pink - Zwei Gesichter
Autoren/Herausgeber: Paul Lester
Übersetzer: Alan Tepper
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783854453376

Seitenzahl: 211
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Der englische Journalist Paul Lester schreibt seit Anfang dieses Jahrtausends für den Guardian und verfasst (neben vielen anderen Beiträgen) das New Band of the Day-Feature für die Musikseite von www.guardian.co.uk. Er begann seine Karriere als Musikjournalist Anfang der 1990er-Jahre beim Melody Maker, arbeitete dann auch für City Limits und Sky Magazine. 1997 war er bei der Gründung des monatlichen Musik- und Film-Magazins Uncut dabei, für das er bis 2006 tätig war. Lester hat mehr als ein Dutzend Pop-Biografien verfasst, u.a. über Oasis, Blur, Björk, Spice Girls, The Prodigy, The Verve, Robbie Williams und Gang Of Four. Er schreibt heute auch für The Sunday Times, Daily Express, The Mail on Sunday, The Daily Telegraph, The Scotsman, Q Magazine, GQ-Magazin und Record Collector. 2008 erhielt Lester den Preis 'Breaking Music Writer' für seine tägliche Kolumne im Guardian.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht