Erweiterte
Suche ›

Planung, Durchführung und Reflexion einer Unterrichtsstunde "Special Days in Britain"

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Anglistik - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Paderborn, Veranstaltung: Englisch Unterricht an einer Hauptschule, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Klasse besteht aus 25 Schülern. Davon sind 14 Jungen und 10 Mädchen. Die meisten Kinder stammen nicht.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Planung, Durchführung und Reflexion einer Unterrichtsstunde "Special Days in Britain"
Autoren/Herausgeber: Esther Rieck
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638527316

Seitenzahl: 9
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Anglistik - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Paderborn, Veranstaltung: Englisch Unterricht an einer Hauptschule, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Klasse besteht aus 25 Schülern. Davon sind 14 Jungen und 10 Mädchen. Die meisten Kinder stammen nicht aus Deutschland, oder sind ausländischer Abstammung. Die Zusammensetzung ist bunt gemischt. Man kann bei dieser Klasse schon von einer „multikulturellen Truppe“ sprechen. Der Geräuschpegel in der Klasse schwankt ein wenig, jedoch ist er selten sehr hoch. Meistens arbeiten alle Schüler konzentriert an den vorgegebenen Aufgaben. Die Schüler zeigen ein reges Interesse am Unterricht und beteiligen sich sehr gut. Die Bereitschaft zu Lernen ist in dieser Klasse teilweise noch sehr ausgeprägt. Das Thema könnte auf Interesse stoßen, weil es teilweise Parallelen mit der Lebenswirklichkeit der Schüler aufweist (z.B. Halloween). Außerdem ist die Tatsache, dass bestimmte Tage, die es auch hier in Deutschland gibt und somit mit den Englischen übereinstimmen, mit Sicherheit eine Motivation für die Schüler. Fasst man die Beobachtungen über die Spanne des Praktikums zusammen, lässt sich sagen, dass die Englischkenntnisse der Klasse dem erforderlichen Leistungsstand eines Erweiterungskurses der Hauptschule entsprechen. Allerdings lassen sich bei einigen Schülern Defizite feststellen. Die Aussprache einiger Vokabeln ist nicht gerade gut. Des weiteren werden Zeiten oft verwechselt oder falsch angewendet. Die Leistungspanne innerhalb der Kasse ist sehr groß. Diese Tatsache ist bei der Planung der Stunde unbedingt zu berücksichtigen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht