Erweiterte
Suche ›

Planung und Optimierung von Rechnernetzen

Methoden, Modelle, Tools für Entwurf, Diagnose und Management im Lebenszyklus von drahtgebundenen und drahtlosen Rechnernetzen

Vieweg & Teubner,
E-Book ( PDF mit Adobe DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Moderne kombinierte Computernetze in Gebäuden, wie beispielsweise WLAN oder WSN sind sehr komplex. Eine sorgfältige Netzwerkplanung vermeidet Entwurfsfehler und trägt damit zur Verhinderung unnötiger Übertragungsengpässe und kostspieliger Veränderungsarbeiten bei.
Das von den Autoren entwickelte CAD System CANDY Framework bietet einen integrierten Ansatz für die relevanten Planungsaktivitäten im Lebenszyklus von Rechnernetzen. Es stellt eine einheitliche Plattform dar, die aus mehreren Tools für unterschiedliche Aufgabenbereiche besteht.
Das Lehrbuch beinhaltet einen bedeutsamen Umfang von gut bewährten theoretischen und aktuellen praktischen Lerninhalten. Moderne Projektierungsmethoden und -tools für kombinierte drahtlose Kommunikations- und Automatisierungsnetze (Wi-Fi, WiMAX, WSN) mit Festnetzstrecken (Ethernet) werden veranschaulicht.
Im Buch wird außerdem zahlreiche aussagekräftige und umfangreiche Beispiele der Planung und Optimierung drahtloser Kommunikations- und Automatisierungsnetze (Wi-Fi, WiMAX, WSN) u.a. unter Nutzung von MATLAB eingeführt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Planung und Optimierung von Rechnernetzen
Autoren/Herausgeber: Andriy Luntovskyy, Dietbert Gütter, Igor Melnik
Ausgabe: 2012

ISBN/EAN: 9783834882424
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 419
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Privatdozent Dr.-Ing. habil. Andriy Luntovskyy ist Mitarbeiter im Studiengang Informatik an der Sächsischen BA Dresden.
Dr. rer. nat. Dietbert Gütter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Rechnernetze an der Technischen Universität Dresden.
Dozent Dr.-Ing. habil. Igor Melnik ist Mitarbeiter an der Technischen Universität Kiew (NTUU KPI Ukraine).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht