Erweiterte
Suche ›

Politik geerdet

Ein Essay

Buch
10,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Hamburger Grundsatzprogramm der SPD von 2007 trägt die politische Handschrift des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten und damaligen Parteivorsitzenden Kurt Beck. In seinem vorliegenden Buch hat er seine ureigenen Überlegungen und Erfahrungen aktuell zusammengefasst, um die Grundorientierung der SPD deutlich und glaubhaft darzustellen: „Das sind meine Antworten auf die Fragen von Wählerinnen und Wählern, wofür sich Sozialdemokraten einsetzen und mit welchen Zielen ich mich selbst seit meiner Jugend politisch engagiere.“Kurt Beck beschreibt eine bürgernahe, pragmatische, „geerdete“ Politik, die die betroffenen und „zur Einmischung“ bereiten Menschen stets im Blick hat: „Gestalten kann man auf unterschiedliche Weise. Ich stelle die Maßstäbe meines Handelns für jede und jeden klar und nachvollziehbar dar“. Bürgerschaftliches Engagement, Lebensarbeitszeit („Rente mit 67“), Gesundheitsreform, Verteilungsgerechtigkeit, Industriepolitik, moderne Energiesicherheit – Beck begründet, wie er in diesen und anderen praktischen Fragen entscheidet.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Politik geerdet
Autoren/Herausgeber: Kurt Beck
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783866020573

Seitenzahl: 120
Format: 18 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover

Kurt Beck ist seit 1994 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz. Von 2006bis 2008 war er SPD-Bundesvorsitzender, von November 2006 bis Dezember 2008 Vizepräsident der Sozialistischen Internationale.

Das Hamburger Grundsatzprogramm der SPD von 2007 trägt die politische Handschrift des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten und damaligen Parteivorsitzenden Kurt Beck. In seinem vorliegenden Buch hat er seine ureigenen Überlegungen und Erfahrungen aktuell zusammengefasst, um die Grundorientierung der SPD deutlich und glaubhaft darzustellen: „Das sind meine Antworten auf die Fragen von Wählerinnen und Wählern, wofür sich Sozialdemokraten einsetzen und mit welchen Zielen ich mich selbst seit meiner Jugend politisch engagiere.“Kurt Beck beschreibt eine bürgernahe, pragmatische, „geerdete“ Politik, die die betroffenen und „zur Einmischung“ bereiten Menschen stets im Blick hat: „Gestalten kann man auf unterschiedliche Weise. Ich stelle die Maßstäbe meines Handelns für jede und jeden klar und nachvollziehbar dar“. Bürgerschaftliches Engagement, Lebensarbeitszeit („Rente mit 67“), Gesundheitsreform, Verteilungsgerechtigkeit, Industriepolitik, moderne Energiesicherheit – Beck begründet, wie er in diesen und anderen praktischen Fragen entscheidet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht