Erweiterte
Suche ›

Politische Ökonomie der Gewalt

Staatszerfall und die Privatisierung von Gewalt und Krieg

von
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Vor allem in Ländern der dritten Welt erscheint das Phänomen von Staatszerfall und Bürgerkriegen.
In diesem Band werden die Ursachen des Schwindens staatlicher Funktionsfähigkeit ebenso untersucht wie Formen der Privatisierung hoheitlicher Gewalt. Diese Entwicklungen werden zum Siegeszug des Neoliberalismus in Beziehung gesetzt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Politische Ökonomie der Gewalt
Autoren/Herausgeber: Werner Ruf (Hrsg.)
Aus der Reihe: Friedens- und Konfliktforschung
Ausgabe: 2003

ISBN/EAN: 9783810037473
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 388
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 552 g
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Werner Ruf, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Universität Kassel.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht