Erweiterte
Suche ›

Politisches Manifest 1.0 der Realpolitischen Plattform von "Die PARTEI"

Inspiration und Motivation für eine selbstbestimmte Zukunft der deutschen Gesellschaft

Cybernex,
Buch
14,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Leisten wir uns den Luxus eine eigene Meinung zu haben (Otto von Bismarck). Unter diesem Tenor entstand das Politische Manifest 1.0 um Bürgern einen Diskussionsansatz zu bieten um die Freitheiten zu sichern.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Politisches Manifest 1.0 der Realpolitischen Plattform von "Die PARTEI"
Autoren/Herausgeber: Gerd Bruckner
Illustrator: Robert Seeler
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783000322785

Seitenzahl: 64
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 150 g
Sprache: Deutsch

Gerd Bruckner (staatl. gepr. Betriebwirt, Unternehmer, Journalist und Buchautor war Landesvorsitzender der Satire-PARTEI "Die PARTEI" in Bayern und ist heute Ehrenvorsitzender.

„Drei Viertel der Bürger würden sich mit einem geringeren Zuwachs an materiellem Wohlstand abfinden, wenn dadurch die Umwelt für künftige Generationen besser erhalten und die öffentliche Verschuldung gesenkt werden könnten. Einen Wohlstand, der durch Schädigung der Umwelt oder hohe Staatsverschuldung erkauft wird, lehnen mehr als 80 Prozent ab. „sein Leben selbst zu bestimmen“ (66 Prozent) und „das friedliche Zusammenleben mit Menschen“ sowie „soziales Engagement“ (58 Prozent) werden mit Abstand für wichtiger gehalten, als „Geld und Besitz zu mehren“ (12 Prozent)“ Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der Bertelsmann Stiftung (Gütersloh) im August 2010.
Dieses PARTEI-Manifest der „Realpolitischen Plattform“ der PARTEI (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative) nimmt die Bürger unserer Wertegemeinschaft ernst und behandelt als Diskussionsbeitrag die fehlende Transparenz in unserer Gesellschaft, die Bevorzugung der Banken und des Finanzmarktes, die Vernachlässigung des Wassers als wichtigstem Energieträger, die absurde Wirtschafts- Entwicklungs- und Asylpolitik und die damit fehlende Selbstbestimmung in unserer Gesellschaft.
Es liefert Vorschläge, Lösungen und benennt Ziele für interessierte Bürger, die mit den derzeitigen Machtverhältnissen nicht mehr einverstanden sind. Es hilft, Die PARTEI mit der realpolitischen Plattform näher kennen zu lernen und dient als Diskussionsgrundlage für eine selbstbestimmte Zukunft mit mehr Transparenz in unserer Gesellschaft.
Es dient als Diskussionsgrundlage, um den Verstand und das Bauchgefühl wieder zu befreien und die Hörigkeit des Volkes an den Staat, seine Politiker, Verbände und deren Lobbyisten zu beenden. Gurus und anderen wohlmeinenden Führern mit ausgeprägtem Egoismus soll damit das Handwerk gelegt, der Pluralismus gestärkt und die Gesellschaftsfragen offen gestellt werden. Das bedeutet aber auch, Selbstvertrauen in das eigene Schicksal zu haben und an sich selbst zu glauben, sich und andere zu motivieren und seinen Impulsen freien Lauf zu lassen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht