Erweiterte
Suche ›

Position Südliche Ostsee

Schiffsreisen, Havarien, Kuriositäten. 1650-1990

Sutton,
Buch
18,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Seit dem Dreißigjährigen Krieg, als Vorpommern und Rügen unter schwedische Verwaltung kamen, führen regelmäßig betriebene Schiffslinien über die südliche Ostsee. Für Passagiere wie Seeleute waren die Überfahrten mitunter abenteuerlich, oft auch gefährlich. Die Geschichten in diesem Buch erzählen vom Kampf der Schiffsbesatzungen gegen Sturm und Eis, von Schiffshavarien und von riskanten Überfahrten zu Kriegszeiten.
Der Sassnitzer Wulf Krentzien publiziert seit über 30 Jahren vor allem zur Verkehrsgeschichte der Insel Rügen. In diesem neuen Werk entführt er den Leser in die Zeit vom 17. Jahrhundert bis zur politischen Wende 1989. Mit über 100 Bildern, einzigartigem Textmaterial aus schwedischen Archiven und Zeitzeugenberichten aus Schweden und Deutschland dokumentiert er ein bislang nahezu unbeleuchtetes Kapitel der Schifffahrtsgeschichte. Tagebuchaufzeichnungen lassen die Reisen plastisch vor Augen treten, der Leser fiebert mit bei der Strandung eines Postdampfers und der Torpedierung eines Kreuzers, und er bewundert das Fischermädchen aus Ummanz, das dem schwedischen König Karl XII. das Leben rettete.
Ein Muss für alle Schifffahrtsbegeisterten und Freunde spannender maritimer Reiseberichte.

Details
Schlagworte

Titel: Position Südliche Ostsee
Autoren/Herausgeber: Wulf Krentzien
Aus der Reihe: Bilder der Schifffahrt
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783866808638

Seitenzahl: 144
Format: 23,5 x 16,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 350 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht