Erweiterte
Suche ›

Posttraumatisches Wachstum, Krankheitsverarbeitung und Lebensqualität von Frauen mit Brustkrebs im perioperativen Verlauf

Kovac, Dr. Verlag,
Buch
68,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Diagnose Brustkrebs ist für jede Frau eine schockierende Nachricht. Einige schaffen es danach nicht mehr, ihr psychisches Gleichgewicht durch eigene Ressourcen auszubalancieren. Sie entwickeln schwerwiegende psychische Störungen wie Depressionen, Angststörungen oder Posttraumatische Belastungsstörungen. Anderen Frauen gelingt es dagegen gut die schwierige Situation zu meistern. Sie bleiben psychisch gesund. Ein Teil von ihnen berichtet sogar von positiven Lebensveränderungen. Sie erleben sich stärker als vorher, schätzen Beziehungen höher und messen den kleinen Dinge des Lebens mehr Bedeutung bei. Diese Erfahrungen werden Posttraumatisches Wachstum genannt.
Das Buch widmet sich diesen positiven Auswirkungen infolge einer Brustkrebserkrankung und untersucht die Frage: Wie schaffen es Frauen mit Brustkrebs psychisch gesund zu bleiben?
Für die Untersuchung wurden Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium kurz nach ihrer Operation und drei Monate später befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass ein Großteil der Frauen ein Posttraumatisches Wachstum erlebt. Positive Erfahrungen stehen dabei in engem Zusammenhang mit einer höheren Lebensqualität. Bei einem Drittel der untersuchten Frauen wurde eine Posttraumatische Belastungsstörung diagnostiziert. Positive Veränderungen und Belastungssymptome sind verbunden mit bestimmten Formen der Krankheitsbewältigung.
Für die Praxis bergen die Ergebnisse dieser Untersuchung eine Fülle von Hinweisen. Sie können Pflegenden und anderen Professionen des Gesundheitswesens dabei helfen, betroffene Frauen noch besser zu verstehen und sie auf ihrem Bewältigungsweg individuell zu unterstützen.

Details
Schlagworte

Titel: Posttraumatisches Wachstum, Krankheitsverarbeitung und Lebensqualität von Frauen mit Brustkrebs im perioperativen Verlauf
Autoren/Herausgeber: Martina Holtgräwe
Aus der Reihe: Schriften zur medizinischen Psychologie
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783830054771

Seitenzahl: 186
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 237 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht