Erweiterte
Suche ›

Potentialbewertung generativer Fertigungsverfahren für Leichtbauteile

Springer Berlin,
Buch
79,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Diese Dissertation beschreibt eine Methodik zur Potential- bzw. Gesamtwirtschaftlichkeitsbewertung generativer Fertigungsverfahren von Produkten in der Vor-Design Phase. Drei Potentialbereiche Leichtbau, Funktion und Kosten/Zeit werden quantitativ bewertet. Dabei liegt der inhaltliche Fokus auf der Abschätzung des optimierten Bauteilgewichts und Leichtbaupotentials. Die Betrachtungen beinhalten die Bauteilgruppen der Sekundärstrukturelemente und Hydraulikkomponenten aus der Luftfahrt sowie die Fertigungsverfahren Selektives Laserschmelzen, CNC-Fräsen und Feinguss.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Potentialbewertung generativer Fertigungsverfahren für Leichtbauteile
Autoren/Herausgeber: Tobias Schmidt
Aus der Reihe: Light Engineering für die Praxis
Ausgabe: 1. Aufl. 2016

ISBN/EAN: 9783662529959

Seitenzahl: 247
Format: 24 x 16,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 477 g
Sprache: Deutsch

Tobias Schmidt studierte an der Technischen Universität Dresden im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik. Seit 2011 ist er als Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group (BCG) tätig. 2015 promovierte er an der Technischen Universität Hamburg-Harburg, Institut für Laser- und Anlagensystemtechnik (iLAS) und LZN Laser Zentrum Nord GmbH.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht