Erweiterte
Suche ›

Präventive Frauenförderung bei technisch-organisatorischen Veränderungen

Weiterbildung · Personaleinsatz · Arbeitsgestaltung

Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Technisch-organisatorische Innovationen in Betrieben verändern die Aufgabenteilung und damit auch das Geschlechterverhältnis. Anhand betrieblicher Fallbeispiele aus dem Verwaltungs- und Dienstleistungsbereich wird erkennbar, daß mit betrieblichen Reorganisationsprozessen verbesserte berufliche Entwicklungsperspektiven für Frauen verbunden sein können. In der Realität kommt es jedoch häufig zu einer Neuauflage alter, Frauen benachteiligender Arbeitsstrukturen. Die AutorInnen entkräften den Mythos einer geschlechtsneutralen Personal- und Organisationsentwicklung. Sie zeigen, daß präventive Frauenfördermaßnahmen hier ansetzen müssen, wenn sie erfolgreich zum Abbau geschlechtshierarchischer Arbeitsteilung im Betrieb beitragen sollen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Präventive Frauenförderung bei technisch-organisatorischen Veränderungen
Autoren/Herausgeber: Bärbel Meschkutat, Bernd Tenbensel
Weitere Mitwirkende: Monika Goldmann
Aus der Reihe: Sozialverträgliche Technikgestaltung, Materialien und Berichte
Ausgabe: 1993

ISBN/EAN: 9783531124575
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 200
Format: 0 x 0 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 329 g
Sprache: Deutsch

Dr. Monika Goldmann ist stellvertretende Direktorin des Landesinstituts Sozialforschungsstelle Dortmund. Bärbel Meschkutat ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Landesinstitut Sozialforschungsstelle Dortmund. Dr. Bernd Tenbensel ist Mitarbeiter der ÖTV-Kreisverwaltung Dortmund.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht