Erweiterte
Suche ›

Praktikerhandbuch Risikotragfähigkeit

Prozesse, Steuerungsansätze und Einbindung von Risiken im Kontext von SREP und MaRisk 6.0

von
Buch
119,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Seit Veröffentlichung der ersten Auflage sind „nur“ zwei Jahre vergangen, doch die Regulierungswut der europäischen und nationalen Aufsicht hat zu höheren Anforderungen an die Risikotragfähigkeit geführt. FinaRisikoV, SREP, BCBS 239 und die Diskussionen um den „Säule 1 Plus“-Ansatz werden in der nächsten Zeit zu tiefgreifenden Änderungen in der Ausrichtung der „Königsdisziplin“ der Banksteuerung führen. Einerseits wachsen regulatorische und ökonomische Risikotragfähigkeit weiter zusammen, andererseits hat es Neuerungen im Bereich der Risikomessung gegeben.
Die zweite Auflage des Praktikerhandbuches Risikotragfähigkeit wird folgerichtig deutlich erweitert. Neben der umfangreichen Aktualisierung der bestehenden Ausführungen werden die neuen Themen FinaRisikoV, Reporting, Softwarelösungen zur Risikotragfähigkeit und rollierende Risikotragfähigkeit aufgegriffen.
In diesem Kontext präsentieren 30 namhafte Autoren aus allen Institutsgruppen sowie Wirtschaftsprüfer und Bundesbanker Spezialwissen aus ihrer jeweiligen Praxis. Dabei werden folgende Fragen umfassend diskutiert:

Wie sind die Anforderungen der Bankenaufsicht an eine ordnungsgemäße Ermittlung der Risikotragfähigkeit konkret ausgestaltet?

Inwieweit sind die Anforderungen der neuen FinaRisikoV umzusetzen?

Inwiefern ist eine Konsistenz zwischen der Strategie und Risikotragfähigkeit herzustellen?

Wie wirken sich die Wechselwirkungen zwischen Risikotragfähigkeit, Kapitalplanungsprozess und Basel III in der Praxis aus?

Wie können Modellrisiken, Diversifikationen und Konzentrationen adäquat berücksichtigt werden?

Welche aufsichtsrechtlich konformen Steuerungsansätze gibt es in der Risikotragfähigkeit?

Wie werden welche Risiken in den verschiedenen Perspektiven gemessen, limitiert und adäquat eingebunden?

Wie kann ein adäquates Reporting der Risikotragfähigkeit erfolgen?

Wie sind Stresstests im Zusammenhang mit der Risikotragfähigkeit auszugestalten?

Wie sehen gute Softwarelösungen zur Risikotragfähigkeit aus?

Was ist bei Prüfung des Risikotragfähigkeits-Prozesses aus Prüfersicht zu beachten?
Diese umfassende Themenkombination, welche die „Knackpunkte“ bei der Ermittlung der Risikotragfähigkeit kombiniert, macht das Fachbuch sowohl für Aufseher, Controller, Revisoren und Treasurer als auch für Vorstände interessant.

Details
Schlagworte

Titel: Praktikerhandbuch Risikotragfähigkeit
Autoren/Herausgeber: Dr. Svend Reuse (Hrsg.)
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783957250315

Seitenzahl: 1.124
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht