Erweiterte
Suche ›

Pret-a-partager

A transcultural exchange in art, fashion and sports

von
Buch
11,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dakar ist mit seiner lebendigen Kunst- und Designszene die stilbildende Modemetropole Westafrikas und Heimstätte der Dak’Art, der Biennale für zeitgenössische Kunst Dakar. Anlässlich eines vom Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart, initiierten Workshops begegnet sich eine Gruppe von Künstlern, die Dakar als Experimentierraum für das Erproben von fließenden Identitätskonzepten thematisieren. Es entstehen verblüffende, hybride und gesellschaftlich brisante Arbeiten von Kunstschaffenden aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen – aus verschiedenen afrikanischen Ländern und Regionen Deutschlands, aus Berlin, Dakar, Douala, Hamburg, Johannesburg, Kapstadt, Kinshasa, Lagos und Stuttgart. Auf vielfältige Weise werden die gesellschaftlichen und individuell unterlegten und zugeschriebenen Bedeutungen und Möglichkeiten von Kleidung und Mode jenseits ihrer Funktion als Konsumgut und Wirtschaftsfaktor ausgelotet. Auch Sport als Form kollektiver, verbindender Aktion und persönlichen körperlichen Ausdrucks spielt eine Rolle. 'prêt-à-partager' liefert einen Einblick in den zeitgenössischen afrikanischen Kunstdiskurs mit Akteuren aus den Bereichen Kunst, Mode, Performance, Fotografie und Theorie.

Details
Schlagworte

Titel: Pret-a-partager
Autoren/Herausgeber: Akinbode Akinbiyi, Sylvie Arnaud, Jamika A Cothrine, Antje Gera, Julia Grosse, Koyo Kouoh, Sandrine Micosse, Gabi Ngcobo, Marcos Romao, Carol Tulloch, Zoe Whitley, Elke Aus dem Moore (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783869840031

Seitenzahl: 168
Format: 30 x 23,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht