Erweiterte
Suche ›

Private Military Companies als neuer internationaler Akteur

Entwicklung und Etablierung eines neuen Wirtschaftszweiges und seiner Einflussnahme auf aktuelle Konflikte

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor dem Hintergrund der militärischen Interventionen der USA und ihrer Verbündeter in Irak und Afghanistan erlebt die Branche der Privaten Militär- und.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Private Military Companies als neuer internationaler Akteur
Autoren/Herausgeber: Philipp Günther
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783640615834

Seitenzahl: 89
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor dem Hintergrund der militärischen Interventionen der USA und ihrer Verbündeter in Irak und Afghanistan erlebt die Branche der Privaten Militär- und Sicherheitsfirmen einen scheinbar grenzenlosen Boom.
Die wissenschaftliche Beschäftigung mit dieser Thematik fand bis heute vor allem in der Politikwissenschaft statt. Dabei konzentriert sich ein Großteil der Autoren auf theoretische Grundfragen. Aspekte, die dabei im Vordergrund stehen, sind Diskussionen über Auswirkungen auf das staatliche Machtmonopol, mögliche staatliche Regulierungen, Einsätze in Friedensmissionen, die völkerrechtliche Problematik sowie Bedenken hinsichtlich der Formierung eines neuen Söldnertums.
Die große Bedeutung der Lösung dieser wichtigen Fragen und Probleme wird vor dem Hintergrund der laufenden Operationen in Afghanistan und dem Irak deutlich. Nichts desto weniger finden sich für den Irak und besonders für Afghanistan nahezu keine empirischen Arbeiten.
Um also den theoretischen Überlegungen empirische Daten an die Seite zu stellen beschäftigt sich diese Arbeit vornehmlich mit der Untersuchung der Situation in Afghanistan und vermittelt einen Überblick über das Engagement privater Militärdienstleister in Afghanistan.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht