Erweiterte
Suche ›

Privatisierungsfolgenmanagement im Personalbereich am Beispiel der Deutschen Bahn AG.

Duncker & Humblot,
Buch
79,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Auf Grund ihrer substantiellen Dimension kommt der Privatisierung der deutschen Eisenbahnunternehmen ein besonderer Stellenwert zu. Am Beispiel der Deutschen Bahn AG legt Claudia Panke die Bedeutung des Privatisierungsfolgenrechts, die Entwicklung sowie die wesentlichen Zielsetzungen des Privatisierungsfolgenmanagements dar und beantwortet Fragen zur Einordnung der Bahnreform in das Privatisierungsrecht und insbesondere zu rechtlichen Konsequenzen der Beschäftigung von Beamten in den privatisierten Unternehmen. Durch einen Transfer der festgestellten abstrakten Ergebnisse auf Praxisbeispiele wird die Umsetzung der Bahnreform mit dem Ziel der Einführung eines effizienten Personalmanagements überprüft.
Die Autorin stellt generalisierende Aussagen für das Privatisierungsfolgenmanagement vor und leistet so einen Beitrag zum Erfolg weiterer, zukünftiger Privatisierungsmaßnahmen.

Details
Schlagworte

Titel: Privatisierungsfolgenmanagement im Personalbereich am Beispiel der Deutschen Bahn AG.
Autoren/Herausgeber: Claudia Panke
Aus der Reihe: Schriftenreihe der Hochschule Speyer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783428117093

Seitenzahl: 342
Format: 23,3 x 15,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 480 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht