Erweiterte
Suche ›

Probleme und Chancen demographischer Entwicklung in der dritten Welt

Proceedings der 22. Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft für Bevölkerungswissenschaft zum Thema „Probleme und Chancen demographischer Entwicklung in der dritten Welt”, Universität-GH Paderborn, 1.-4. März, 1988

Springer Berlin,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Auf der Welt leben gegenwärtig mehr als 5 Milliarden Menschen, davon ungefähr 3,8 Milliarden in den Entwicklungsländern. Besonders in den Ländern der Dritten Welt ist die Bevölkerung nach dem 2. Weltkrieg rasch gewachsen. Welche Probleme ergeben sich aus dieser Bevölkerungsentwicklung? Dieser Frage wird in dem Konferenzband der Jahrestagung 1988 der Deutschen Gesellschaft für Bevölkerungswissenschaft nachgegangen. Diskutiert werden Trends und Konsequenzen des Bevölkerungswachstums, soziokulturelle Probleme in der Dritten Welt und die Probleme der Ernährung und der Familienplanung in der Dritten Welt. Der Band richtet sich sowohl an Wissenschaftler als auch an Entwicklungspolitiker. Er gibt einen umfassenden Überblick über die möglichen Folgewirkungen der demographischen Entwicklung und zeichnet ein optimistischeres Bild des Bevölkerungsproblems als die meisten Publikationen in den vergangenen Jahrzehnten.

Details
Schlagworte

Titel: Probleme und Chancen demographischer Entwicklung in der dritten Welt
Autoren/Herausgeber: Gunter Steinmann, Klaus F. Zimmermann, Gerhard Karl Heilig (Hrsg.)
Aus der Reihe: Studies in Contemporary Economics

ISBN/EAN: 9783540503217

Seitenzahl: 315
Format: 24,4 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 580 g
Sprache: Englisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht