Erweiterte
Suche ›

Protest per Handycam

Die Grüne Bewegung im Iran

Tectum,
Buch
19,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die „Grüne Bewegung“, die Protestbewegung infolge der iranischen Präsidentschaftswahlen, machte im Sommer 2009 international Schlagzeilen. Das Mobiltelefon wurde dabei zum Symbol und zur Waffe des Volkes: Mit Handyfotos und -videos wurde das brutale Vorgehen der iranischen Machthaber gegen die Bevölkerung in die Welt getragen. Inmitten des Kampfes um eine verheißungsvolle Neuordnung der iranischen Machtverhältnisse stand das Handyvideo vom Tod der jungen Iranerin Neda Agha-Soltan. Mareike Meis untersucht, wie sich die feminisierende und solidarisierende Wirkung dieses Todesvideos erklären lässt, wie das Mobiltelefon Symbolcharakter erlangte und wie der Deutungskampf um die iranische Protestbewegung in der deutschen Berichterstattung dargestellt wurde.

Details
Schlagworte

Titel: Protest per Handycam
Autoren/Herausgeber: Mareike Meis
Aus der Reihe: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783828833869

Seitenzahl: 132
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 184 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht