Erweiterte
Suche ›

Prozesse in Produktion und Supply Chain optimieren

Springer Berlin,
Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Produktions- und Logistikunternehmen können mit ihren Supply-Chain- und Produktionsprozessen deutliche Wettbewerbsvorteile erzielen. Das Buch zeigt Führungskräften, Praktikern, Beratern und Studenten Werkzeuge, Methoden und praxiserprobte Vorgehensweisen zur Leistungsverbesserung. Der Methodenwerkzeugkasten aus den verschiedenen Optimierungsphilosophien – Lean Production, Supply Chain, Six Sigma, Kontinuierlicher Verbesserungsprozesse und Theory of Constraints – wird vorgestellt und bewertet. Für die einzelnen Schritte einer umfangreichen Prozessoptimierung werden Vorgehensweisen und Ansätze beschrieben. Dazu zählen auch Prozessanalysemethoden, wie ARIS, Wertstromanalyse und das Supply Chain Operations Reference-model (SCOR). Auch in der 2. Auflage liegt der Schwerpunkt des Buches in der Vorstellung pragmatischer Umsetzungsansätze und -vorgehensweisen. Zwei Projektbeispiele aus der Beratungspraxis des Autors zeigen die Ergebnisse komplexer Veränderungen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Prozesse in Produktion und Supply Chain optimieren
Autoren/Herausgeber: Torsten Becker
Ausgabe: 2., neu bearb. u. erw. Aufl. 2008

ISBN/EAN: 9783540775553

Seitenzahl: 291
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 486 g
Sprache: Deutsch

Dr.-Ing. Torsten Becker, Maschinenbaustudium und Promotion an der RWTH Aachen, Projektleiter bei der internen produktionstechnischen Beratung von AEG, Werkleiter am Standort Kiel der AEG. Unternehmensberater bei einer internationalen Beratung mit dem Schwerpunkten Supply Chain und Produktentwicklung, davon 3 Jahre als Direktor. Erfahrung/Projektleitung in den Branchen Automobilzulieferer, Maschinenbau, Elektrotechnik, Telekommunikation, Computer, Life Sciences in Produktions-, Logistik-, Supply Chain- und Produktentwicklungsprojekten. BESTgroup Geschäftsführer seit Juli 2003.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht