Erweiterte
Suche ›

Prozessieren in der Schweiz

Stämpfli Verlag,
Buch
59,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Staffan Michelson, Rechtsanwalt, und Ake Lundeberg, Arzt und Psychotherapeut, zeigen auf, wie forensisch tätige Anwälte ihre Arbeitsweise und ihr Verhalten in den spannenden und packenden Situationen im Kontakt mit dem Richter, dem Klienten und der Gegenpartei verbessern können, um sehr gute Resultate zu erzielen.
Sie geben Einsteigern und Profis praktische Tipps, sowohl für das Erarbeiten von effizienten Rechtsschriften als auch für die bestmögliche Vorbereitung auf erfolgreiche Durchführung von Gerichtsverhandlungen, und vermitteln prozessuale Konzepte sowie interessante Anregungen für ein überzeugendes Auftreten des Anwalts.
Die Autoren beschreiben das faszinierende Zusammenspiel von Prozessrecht und dem Agieren des Anwalts, vom schriftlichen Teil des Verfahrens mit den mündlichen Verhandlungen, vom technischen Wissen und dem Einfluss der Persönlichkeit, und laden ein, immer sowohl leidenschaftlich wie logisch zu handeln.
Das Buch enthält einfache Rezepte, welche oft vergessen werden, jedoch eine grosse Wirkung entfalten. Die hier vorgestellte inspirierende Methode wurde in Schweden ebenfalls in Buchform und als Unterrichtsreihe für angehende Rechtsanwälte unter dem Namen 'Att processa i tvistemål' ('Prozessieren in Schweden') zu einem Bestseller.
Thomas Büchli, Rechtsanwalt in Genf, hat diese erfrischende Lektüre in die deutsche Sprache übersetzt und an die schweizerische Rechtsordnung angepasst.

Details
Schlagworte

Titel: Prozessieren in der Schweiz
Autoren/Herausgeber: Staffan Michelson, Åke Lundeberg
Übersetzer: Thomas Büchli
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783727231445

Seitenzahl: 146
Format: 22,8 x 15,3 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 255 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht