Erweiterte
Suche ›

Prozessoptimierung bei der Personalentwicklung

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung (Zentrum für Wissen- und Informationsmanagement), Veranstaltung: „Methoden“ Prozess-Lebenszyklus, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird die Anwendung von.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Prozessoptimierung bei der Personalentwicklung
Autoren/Herausgeber: Oliver Eder
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783640164790

Seitenzahl: 43
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung (Zentrum für Wissen- und Informationsmanagement), Veranstaltung: „Methoden“ Prozess-Lebenszyklus, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird die Anwendung von Prozessmanagement-Methoden in
einem bestehenden Prozess behandelt sowie die Erstellung einer Balanced Scorecard
und die Ableitung der Prozessziele aus den strategischen Zielen. Alle Änderungen im
organisatorischen Bereich sowie im Prozess wurden mit dem Betriebsrat abgestimmt.
Somit wird in dieser Seminararbeit nicht mehr explizit darauf eingegangen.
In Pkt. 2 „Das Unternehmen“ beziehe ich mich auf ein fiktives Unternehmen im ITConsulting
Bereich, ab Pkt. 3 auf die Prozessmanagement-Methodik in einem realen
Unternehmensbereich. Um meine Vorgehensweise transparenter zu gestalten und um ein
Masterthesenniveau einzuhalten, wird bei manchen Begriffen auf eine fachbezogene
Literaturquelle referenziert.
Als Beispielprozess wurde der Mitarbeiterentwicklungsprozess und seine derzeitigen
organisatorischen Probleme ausgewählt.
In diesem Prozess ist sicherzustellen, dass die Mitarbeiter Klarheit über ihre
Schlüsselaufgaben haben. Dadurch kennen sie die erwarteten Ergebnisse und können
eigenständig darauf hinarbeiten. Eine komplette Stellenbeschreibung innerhalb des
Prozesses unterstützt sie, da alle wissen, wer entscheidet, durchführt, mitarbeitet und zu
informieren ist.1
Beim Prozess „Personalmanagement durchführen“ handelt es sich um einen realen
Prozess. Die 4-Schritte-Methode, die Analysen sowie die Prozessbeschreibungen wurden
gemeinsam mit einer HR-Managerin, welche auch die Prozessverantwortliche für den
Prozess „Personalmanagement betreiben“ ist, erstellt und erarbeitet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht