Erweiterte
Suche ›

Psychiatriepraktikum

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1, Universität Wien (Psychologisches Institut), Veranstaltung: Praktikum, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch immer bestehen teilweise abstruse Vorstellungen über die Psychiatrie. Das ist auch nicht verwunderlich,.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Psychiatriepraktikum
Autoren/Herausgeber: Evelyn Mohr
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638414203

Seitenzahl: 18
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1, Universität Wien (Psychologisches Institut), Veranstaltung: Praktikum, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch immer bestehen teilweise abstruse Vorstellungen über die Psychiatrie. Das ist auch nicht verwunderlich, da natürlich dieser medizinische Zweig ebenso wie zum Beispiel zahnärztliche Behandlungen oder andere operative Eingriffe eine Geschichte und eine Vergangenheit besitzt.
Ursprünglich war die Installation von psychiatrischen Einrichtungen der erste Schritt der Trennung zwischen Andersartigkeit die in Gefängnisse gesteckt wurde und der Anerkennung von Andersartigkeit als behandlungsbedürftige Krankheit.
Als neuer medizinischer Zweig mussten sich psychiatrische und neurologische Erkenntnisse auch erst mit der Zeit und Praxis weiterentwickeln und verbessern.
Über ein Jahrhundert später haben sich das Verständnis von Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie bereits so weit in unserem Kulturkreis etabliert, dass es Abrechungen mit den Krankenkassen, interdisziplinäre Zusammenarbeit, strenge gesetzliche Richtlinien etc. gibt.
Die Wanderung durch die Geschichte der Psychiatriebewegungen ist eng mit der gesellschaftlichen Wandlung verknüpft. Sie bietet uns unter dem Hauptaugenmerk dieses Teilgebietes einen guten Einblick in die europäische Kultur.
Die Reise in die heutige Praxis der psychiatrischen Einrichtungen nimmt den Leser gleichzeitig an die Hand und zeigt ihm, dass einige Märchen keine Gültigkeit mehr besitzen. Der Erwachsene weiß, dass es keinen "Krampus gibt, der schlimme Kinder in seinen Sack steckt und mitnimmt", doch über die moderne Psychiatrie gibt es nach wie vor Mythen.
Kritisch und den routinierten Alltag einer Psychiatrie aufspürend begeben wir uns in ein Psychiatriepraktikum.
Schlüsselwörter: Psychiatrie, Andersartigkeit, Behandlung, Psychologie, Psychotherapie, interdisziplinär und Kultur.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht