Ab dem 31. Januar stellt buchhandel.de die Verkaufsfunktion ein!

Bitte sichern Sie alle notwendigen Daten, wie etwa Rechnungen oder Ihre Wunschliste in Ihrem Kundenprofil.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.buchhandel.de/info/hilfe.
Erweiterte
Suche ›

Psychoedukation bei Depressionen-

Manual zur Leitung von Patienten- und Angehörigengruppen

Buch
48,95 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Das einzigartige, in Klinik und Praxis integrierbare und evaluierte Konzept ist effizient für den Therapeuten, erhöht die Behandlungsbereitschaft von depressiven Patienten und erleichtert ihnen und ihren Angehörigen den Umgang mit der Erkrankung. Das Manual erklärt:
"
wie Sie die Inhalte strukturieren und präsentieren,
"
wie Sie anhand eingängiger Erklärungsmodelle die Krankheit laienverständlich vermitteln,
"
welche Probleme in der Gruppensituation auftreten und wie Sie diese lösen,
"
welche wissenschaftlichen Studien die Effizienz des Konzepts belegen.
Mit dem dazugehörigen Ratgeber steht eine auf die Gruppen zugeschnittene Begleitlektüre für die Patienten und deren Angehörige zur Verfügung.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Psychoedukation bei Depressionen-
Autoren/Herausgeber: Gabriele Pitschel-Walz, Josef Bäuml, Werner Kissling

ISBN/EAN: 9783437564307

Seitenzahl: 236
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 433 g
Sprache: Deutsch

Dr. Pitschel-Walz: promovierte Psychologin; wissenschaftliche Tätigkeit am IFT (Herz-Kreislauf-Prävention), Mitbegründerin der psychoedukativen Gruppen für schizophrene Patienten/Angehörige an der Psychiatr. Klinik (LMU), seit 1995 an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (TUM), u.a. Projekte zur "Gedächtnisrehabilitation von Alzheimer Patienten", "Psychoedukation bei Depression", mehrjährige Therapeutentätigkeit, Workshops, Vorträge auf Fachkongressen, guter Kontakt zur Angehörigenszene, Mitglied der dt. AG Psychoedukation.Dr. Bäuml: Leitender Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (TUM), Forschungsschwerpunkt: Psychoedukation (Schizophrenie).Dr. Kissling: OA, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (TUM), Forschungsschwerpunkt: Qualitätssicherung in der Psychiatrie, Schizophrenie, Psychoedukation (Depression).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht