Erweiterte
Suche ›

Qualität in der Weiterbildung

Qualitätsrahmen für die Selbstevaluation beruflicher Weiterbildungseinrichtungen

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Problematik der Qualitätssicherung und -entwicklung wird seit Jahren in der Weiterbildung intensiv diskutiert, aber noch nicht zufriedenstellend gelöst. Zum Verständnis von Qualität entstehen sowohl aus der Perspektive der Interessenträger als auch aus der Perspektive der Dimensionen unterschiedliche Auffassungen. Als Folge werden verschiedene Modelle implementiert, die z. T. kompatibel sind, sich ergänzen oder miteinander konkurrieren. Die Weiterbildungseinrichtungen stehen angesichts der Vielfalt von Modellen oft vor einem Dilemma bei deren Auswahl und Anwendung. Von großer Bedeutung für die Qualitätsentwicklung ist generell die Form der Evaluation.
Die vorliegende Arbeit ist ein Plädoyer für die Selbstevaluation und versucht, dafür geeignete Instrumente zu liefern. Bei den Qualitätsbemühungen von Weiterbildungseinrichtungen hilft der direkte Bezug zu einem bestimmten Modell der Qualitätssicherung und -entwicklung als Orientierungsrahmen, ist aber nicht zwingend notwendig. Hingegen ist die Selbstevaluation unabdingbar. Ohne sie gibt es keine nachhaltige Qualitätsarbeit. Sie kann aber mit Formen der externen Evaluation kombiniert werden und als Basis für die Anwendung weiterer Modelle dienen. Es lassen sich in diesem Kontext modellübergreifende Qualitätskriterien formulieren, die anhand von Indikatoren und weiteren Instrumenten präzisiert werden können.
Nach einer Auseinandersetzung mit den theoretischen Ansätzen wird eine Kriterienund Modellanalyse hinsichtlich der Praktikabilität und Tauglichkeit für Weiterbildungseinrichtungen vorgenommen. Dabei wird eine Synopse zur Beurteilung von Qualitätsmodellen entwickelt, die als Einordnungs- und Entscheidungshilfe benutzt werden kann. Die Auswahl der Modelle ist repräsentativ, so dass das Spektrum von regional bedeutenden bis zu international bekanntesten Modellen reicht. Die internationale Perspektive wird noch durch die Auswahl der Literaturquellen betont: Englisch- aber auch französischsprachige Beiträge finden Eingang in die Analyse.
Als wichtigster Bestandteil der Arbeit ist der entwickelte Qualitätsrahmen zur Selbstevaluation beruflicher Weiterbildungseinrichtungen anzusehen. Das Konzept wurde auf der Basis der Modellanalyse erarbeitet. Seine Praxistauglichkeit wurde schließlich mittels einer Expertenbefragung bestätigt.
Der Qualitätsrahmen hat nicht den Anspruch, andere Modelle zu ersetzen, sondern sie mit wesentlichen erwachsenenpädagogischen Kriterien zu ergänzen und zu präzisieren. Dies gilt v. a. für die Modelle, die keinen direkten Bezug zur Weiterbildung haben. In diesem Fall kann er als Umsetzungshilfe in der Vorbereitungsphase dienen. Er taugt aber prinzipiell als Gesamtkonzept oder auch teilweise für Einrichtungen, die kein Modell anwenden und dennoch eine Selbstevaluation durchführen wollen. Deshalb war das Ziel dieser Arbeit, nicht noch ein Modell, sondern modellübergreifende Kriterien vorzulegen. Diese Kriterien wurden so formuliert, dass sie jede Bildungseinrichtung betreffen können.
Die Kriterien können von einer Einrichtung anvisiert werden, wenn die Notwendigkeit oder Nützlichkeit angesehen wird. Sie orientieren sich an der Lernerperspektive und an der Ermöglichung erfolgreichen Lernens. Es wurden insgesamt vier Kategorien von Kriterien für die berufliche Weiterbildung entwickelt: Kriterien zur Qualität des Programms, des Lehrens, des Lernens und der Einrichtung. Jedes Kriterium kann im einzelnen unabhängig von den anderen bewertet werden. Damit können Gewichtungsprobleme vermieden werden.
Um deren Operationalisierbarkeit zu erhöhen, wurden die Kriterien mit weiteren Instrumenten ergänzt. Anhand von Indikatoren kann die Einrichtung einschätzen, inwieweit die Kriterien erfüllt worden sind. Darüber hinaus können die Festlegung von Verfahren, die Bestimmung von Sollgrößen und die Verfügbarkeit einiger Dokumente in bestimmten Fällen die Selbstevaluation sinnvoll unterstützen (Eine Auswahl ist im Qualitätsrahmen enthalten).

Details
Schlagworte

Titel: Qualität in der Weiterbildung
Autoren/Herausgeber: Chokri Guellali
Aus der Reihe: Berichte aus der Pädagogik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832241100

Seitenzahl: 284
Format: 210 x 148 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 426 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht