Erweiterte
Suche ›

Quellen zu den deutsch-tschechischen Beziehungen 1848 bis heute

von
Buch
79,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die deutsch-tschechischen Beziehungen seit 1848 sind durch ein Ungleichgewicht der beiden Partner und Nachbarn seit mehr als tausend Jahren gekennzeichnet.
Das Verhältnis von Deutschen und Tschechen in Böhmen ist das wichtigste Problem, aber es sind auch die Beziehungen von Deutschen und Deutschböhmen über die Landesgrenzen hinweg einzubeziehen. Die Gründung der Tschechoslowakei 1918 nach dem Zerfall Österreich-Ungarns und der Verlust der staatlichen Existenz durch die aggressive Außenpolitik des nationalsozialistischen Deutschlands werden ebenso wie die Neugründung im sowjetischen Herrschaftsbereich und Trennung nach dem Zusammenbruch des Ostblocks berücksichtigt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Quellen zu den deutsch-tschechischen Beziehungen 1848 bis heute
Autoren/Herausgeber: Manfred Alexander (Hrsg.)
Aus der Reihe: Freiherr vom Stein - Gedächtnisausgabe. Reihe D: Quellen zu den Beziehungen Deutschlands zu seinen Nachbarn im 19. und 20. Jahrhundert
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783534138852

Seitenzahl: 231
Format: 22 x 14,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Manfred Alexander, geb. 1939, ist Professor für osteuropäische Geschiche in Köln.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht