Erweiterte
Suche ›

Quellensammlung zur Geschichte der deutschen Sozialpolitik 1867-1914 / Arbeiterrecht Bd. ABT III / BD 4

Buch
99,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Fragen und Probleme des gewerblichen Arbeitsrechts erlangten seit den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts wachsende Bedeutung. Auf der betrieblichen Ebene der Arbeitsbeziehungen und Arbeitsverfassung standen die Arbeitsordnungen und Arbeiterausschüsse im Mittelpunkt des Interesses. Für die individuellen Arbeitskonflikte gewann die Streitregelung durch Gewerbegerichte wachsende Bedeutung. Im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts versuchten Exekutive und Judikative, die Grenzen des in seiner Reichweite stets umstrittenen und umkämpften Koalitionsrechts enger zu ziehen. In den gesetzlichen Randbereichen des kollektiven Arbeitsrechts blieb die Frage, ob und wie die vereinsgesetzlichen Rahmenbedingungen gewerkschaftlicher Selbstorganisation neu geordnet werden sollten, ein Dauerthema. Schließlich betraten die Arbeitsmarktparteien mit der zunächst noch punktuellen Ausbreitung der Tarifverträge Neuland in der kollektiven Regelung des Arbeitsvertrags.

Details
Schlagworte

Titel: Quellensammlung zur Geschichte der deutschen Sozialpolitik 1867-1914 / Arbeiterrecht
Autoren/Herausgeber: Florian Tennstedt, Karl Erich Born (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783534134526

Seitenzahl: 585
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht