Erweiterte
Suche ›

Rafał Milach - 7 ROOMS

KEHRER Heidelberg,
Buch
39,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Milach’s search is the kind which is almost impossible to visualize. And yet, what he has here, is a fascinating and subtle journey into the loss of direction, into the sad and beautiful connection with your country.Liza Faktor
Der polnische Fotograf Rafał Milach begleitete über mehrere Jahre sieben junge Menschen in den russischen Städten Moskau, Jekaterinburg und Krasnojarsk. In intimen Bildern porträtiert er das Leben einer Generation, die gefangen ist zwischen der Mentalität des alten Sowjetregimes und einem neuen aufstrebenden Russland der Putin-Ära. Das in kostbarem Kunstleder gebundene Album sammelt Momentaufnahmen, die durch einfühlsame Interviews mit den Porträtierten ergänzt werden.Rafał Milach (*1978) arbeitet als freier Fotograf für verschiedene polnische Magazine wie Newsweek (Polen), Polityka und Przekroj. Seit über zehn Jahren führen ihn seine Kunstprojekte immer wieder in das Gebiet der ehemaligen Sowjetunion. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem World Press Photo Award und New York Photo Festival Award. Milach ist Mitbegründer des Fotografenkollektivs 'Sputnik'.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Rafał Milach - 7 ROOMS
Autoren/Herausgeber: Swetlana Alexijewitsch
Weitere Mitwirkende: Rafal Milach, Liza Faktor

ISBN/EAN: 9783868282658

Seitenzahl: 152
Format: 20 x 16,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Englisch

Milach’s search is the kind which is almost impossible to visualize. And yet, what he has here, is a fascinating and subtle journey into the loss of direction, into the sad and beautiful connection with your country.Liza Faktor
Der polnische Fotograf Rafał Milach begleitete über mehrere Jahre sieben junge Menschen in den russischen Städten Moskau, Jekaterinburg und Krasnojarsk. In intimen Bildern porträtiert er das Leben einer Generation, die gefangen ist zwischen der Mentalität des alten Sowjetregimes und einem neuen aufstrebenden Russland der Putin-Ära. Das in kostbarem Kunstleder gebundene Album sammelt Momentaufnahmen, die durch einfühlsame Interviews mit den Porträtierten ergänzt werden.Rafał Milach (*1978) arbeitet als freier Fotograf für verschiedene polnische Magazine wie Newsweek (Polen), Polityka und Przekroj. Seit über zehn Jahren führen ihn seine Kunstprojekte immer wieder in das Gebiet der ehemaligen Sowjetunion. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem World Press Photo Award und New York Photo Festival Award. Milach ist Mitbegründer des Fotografenkollektivs 'Sputnik'.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht