Erweiterte
Suche ›

Ratingagenturen in der Krise

Reformvorschläge für ein stabiles Finanzsystem

Metropolis,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Gerade in Krisen wie der Asienkrise und der jüngsten Finanzkrise offenbarten sich die Schwächen der Ratingindustrie. Sollten Ratingagenturen eigentlich vor Krisen warnen, gerieten sie nun selbst durch falsche Vorhersagen in eine Krise.
Die Ratingindustrie entwickelte sich in ihrer noch recht jungen Geschichte zu einer wichtigen Branche im Finanzsystem. Sie stellt Informationen über das Ausfallrisiko von Schuldverschreibungen bereit und beurteilt die Fähigkeit der Emittenten, zukünftige Zahlungen termingerecht und vollständig zu erfüllen. Als Finanzintermediäre üben Ratingagenturen sowohl auf nationaler als auch auf globaler Ebene eine wichtige Funktion aus. Durch die regulatorische Einbindung in diverse Rechtsvorschriften konnte die Ratingindustrie ihre Handlungsspielräume erweitern und zugleich selbst die Rolle eines Regulierers übernehmen. Dieser quasi-hoheitlichen Funktion wurden Ratingagenturen allerdings insbesondere in Krisenzeiten nicht immer gerecht.
Steven Alexandre Brieger beleuchtet die tiefgreifenden Probleme der Ratingindustrie und entwickelt ein Reformpaket zu ihrer Lösung. Er skizziert retrospektiv die institutionelle Entwicklung, zunehmende regulatorische Verflechtung und wachsende Bedeutung der Ratingindustrie und diskutiert die Rolle der Ratingagenturen in vergangenen Krisen. Der Fokus der Arbeit liegt auf der kritischen Diskussion der jeweils im Anschluss an diese Krisenzeiten etablierten regulatorischen Maßnahmen und der neuesten Initiativen - von der Rückkehr zu einem "investor-payment-system", über Clearingstellen bis zu staatlichen Ratingagenturen - zur Regulierung der Ratingindustrie. Zur Schließung von Schwachstellen in der Regulierung entwickelt Steven Alexandre Brieger ein aus fünf Komponenten bestehendes Reformpaket, dessen gesetzliche Implementierung die internationale Koordinierung erleichtern, die Transparenz erhöhen, den Wettbewerb stärken, die Abhängigkeit reduzieren und die Eigenverantwortung festigen würde.

Details
Schlagworte

Titel: Ratingagenturen in der Krise
Autoren/Herausgeber: Steven Alexandre Brieger
Aus der Reihe: Hochschulschriften
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783895189210

Seitenzahl: 171
Format: 20,8 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht