Erweiterte
Suche ›

Raum und Zeit

Denkformen des Politischen bei Hannah Arendt

Campus,
Buch
29,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Der Band wagt eine Deutung von Arendts Gesamtwerk: Im Zentrum stehen dabei die Kategorien Raum und Zeit für eine Neuinterpretation des Politischen. Erst so gewinnt Arendts Rehabilitierung des politischen Denkens ihre produktive Dynamik und geschichtseröffnende Perspektive. Herausgelöst aus den Vereinnahmungen durch Neoaristotelismus und Republikanismus erscheint Arendt als kritische und postmoderne Denkerin.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Raum und Zeit
Autoren/Herausgeber: Karlfriedrich Herb, Mareike Gebhardt, Kathrin Morgenstern (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Gerson Brea, Mareike Gebhardt, Bernhard Heider, Karlfriedrich Herb, Tobias Maier, Ole Meinefeld, Kathrin Morgenstern, Linda Sauer, Magdalena Scherl, Hans-Jörg Sigwart
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783593501116

Seitenzahl: 250
Format: 21,3 x 14 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Karlfriedrich Herb ist Professor für Politische Philosophie an der Universität Regensburg. Mareike Gebhardt und Kathrin Morgenstern sind dort wissenschaftliche Mitarbeiterinnen.

Der Band wagt eine Deutung von Arendts Gesamtwerk: Im Zentrum stehen dabei die Kategorien Raum und Zeit für eine Neuinterpretation des Politischen. Erst so gewinnt Arendts Rehabilitierung des politischen Denkens ihre produktive Dynamik und geschichtseröffnende Perspektive. Herausgelöst aus den Vereinnahmungen durch Neoaristotelismus und Republikanismus erscheint Arendt als kritische und postmoderne Denkerin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht