Erweiterte
Suche ›

Rechtsextremismus – Was denken Schüler darüber?

Schülervorstellungen als Grundlage einer nachhaltigen Bildung

Wochenschau Verlag,
Buch
36,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Gegenstand des Buches sind die Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern über den Themenkomplex Rechtsextremismus. Es wird gefragt, welche Sinnbildungskompetenzen sie in Bezug auf diesen Lerngegenstand besitzen. Die Untersuchung zeigt, dass die Bereitschaft, sich mit dem Thema Rechtsextremismus zu beschäftigen, mit einer einseitigen Wahrnehmung des Rechtsextremismus einhergeht. Schüler reduzieren ihn häu?g auf ein Problem gewaltaf?ner Minderheiten, die sich in einer schwierigen Lebenssituation be?nden. Die Fokussierung auf den historischen Nationalsozialismus führt außerdem zu Vorstellungen, die wichtige Aspekte des heutigen Rechtsextremismus ausblenden. Eine besondere Herausforderung stellt eine kleinere Gruppe von Schülern dar, die Verständnis, teilweise sogar offen bekundete Unterstützung für rassistische und nationalistische Positionen zeigt.Ausgehend von den empirischen Befunden über die Denkweisen der Schüler gibt der Autor Hinweise für die Gestaltung einer nachhaltigen Bildungsarbeit gegen Rechtsextremismus.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Rechtsextremismus – Was denken Schüler darüber?
Autoren/Herausgeber: Sebastian Fischer
Aus der Reihe: Wochenschau Wissenschaft
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783899749311

Seitenzahl: 320
Format: 21 x 13,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 390 g
Sprache: Deutsch

Dr. Sebastian Fischer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Poli-tische Wissenschaft der Leibniz Universität Hannover. Arbeitsschwerpunkte: Rechtsextremismusprävention, Methoden der qualitativen Sozialforschung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht