Erweiterte
Suche ›

Rechtsfragen von Domain-Namen

Eine empirische und dogmatische Untersuchung zivilrechtlicher Probleme, die durch die Benutzung von Domain-Namen im Internet aufgeworfen werden, insbesondere im Namens- und Kennzeichenrecht

Buch
62,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der Verbreitung der Internetnutzung in den letzten zehn Jahren tauchte eine Reihe von Rechtsproblemen auf, für die das hergebrachte Zivilrecht keine fertig ausgearbeiteten Lösungen hatte. Insbesondere die Fragestellungen rund um Domain-Namen ließen sich nicht ohne weiteres in die bestehende namens-, marken- und wettbewerbsrechtliche Dogmatik einfügen. Der Autor untersucht in diesem Werk, welche Lösungen bislang in der Rechtsprechung und Literatur gefunden wurden. Auf dieser Basis und mit Hilfe einer eigens durchgeführten empirischen Untersuchung werden die Probleme sodann einer weit gründlicheren Analyse unterworfen, als dies bislang in der Literatur in der Regel geleistet wurde. Ein Ausblick auf die Folgen der aktuellen Veränderungen des Domain-Name-Systems rundet das Werk ab.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Rechtsfragen von Domain-Namen
Autoren/Herausgeber: Otfried Krumpholz
Aus der Reihe: Europäische Hochschulschriften - Reihe II
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631508909

Seitenzahl: 238
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 350 g
Sprache: Deutsch

Der Autor: Otfried Krumpholz, Jahrgang 1968, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Frankfurt/Main. Nach einem Auslandssemester an der University of California, Berkeley und einer Tätigkeit als Unternehmensberater absolvierte er Referendariat und 2. Staatsexamen und machte sich dann als Anwalt selbständig. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören das Markenrecht und insbesondere Rechtsfragen von Domain-Namen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht