Erweiterte
Suche ›

Reflexives Controlling

Rationalität und Revolution unternehmerischer Wirklichkeit in der Postmoderne

Eul, J,
Buch
49,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Controlling als real existierendes Phänomen entzieht sich trotz seiner aktuellen Bedeutung und seiner Jahrtausende alten Geschichte in Unternehmenspraxis und Wissenschaft einer auf breitem Konsens beruhenden Einordnung. Diese Arbeit versteht diese Situation als Chance, die Diskussion um Funktion, Institution, Rollen und Instrumente des Controllings zu öffnen und zum Teil ungewöhnliche Fragen und Antworten zum Phänomen Controlling im Rahmen des Reflexiven Controllings zu erörtern.
Reflexives Controlling entwickelt eine mehrperspektivische Synthese der Controllingdiskussion: Ein Referenzrahmen von vier Perspektiven nach Burrell und Morgan dient dabei als geistige Karte, um unterschiedliche Theorien und Konzepte in paradigmatische Basisrichtungen einzuordnen, denen jeweils auch erkenntnis- und organisationstheoretische Annahmen zu Grunde liegen. Die sich ergebenden vier Perspektiven bieten Cluster von Controllingkonzepten im Spannungsfeld von Rationalität und Revolution unternehmerischer Wirklichkeit in der Postmoderne. So kann im besten Fall die Diskussion um Controlling ein Fenster zur tieferen Auseinandersetzung mit Unternehmen und Gesellschaft insgesamt werden.
Das vorliegende Werk richtet sich zum einen an Personen, die sich wissenschaftlich mit Controlling beschäftigen. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass organisations- und erkenntnistheoretische Fragestellungen in der jüngsten Controllingdiskussion kaum behandelt werden. Des Weiteren wird aber auch der Praktiker im Controlling und Management angesprochen, der das Controlling samt seiner Instrumente und seiner Implikationen für den unternehmerischen Alltag hinterfragen möchte, um es reflektiert und gezielt in einer sich ständig verändernden Unternehmenswirklichkeit einsetzen zu können.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Reflexives Controlling
Autoren/Herausgeber: Avo Schönbohm
Aus der Reihe: Controlling
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783899364132

Seitenzahl: 264
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 414 g
Sprache: Deutsch

Avo Schönbohm wurde 1974 in Leer/Niedersachsen geboren. Von 1995 bis 2001 Doppeldiplomstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Sprach- und kulturwissenschaftlichem Schwerpunkt Anglistik/Amerikanistik an der Universität Mannheim und der ESSEC in Frankreich; im Februar 2001 Abschluss als Diplom-Kaufmann und Diplômé de l’ESSEC. Seit 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling der TU Kaiserslautern (Prof. Dr. V. Lingnau); im Juni 2005 Promotion zum Dr. rer. pol. am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Controllingtheorie, Critical Accounting und Controllinginstrumente, wie z. B. die Balanced Scorecard.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht