Erweiterte
Suche ›

Reger-Studien 7

Festschrift für Susanne Popp

Carus-Verlag,
Buch
45,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Kein anderer Name ist mit der Forschung um Max Reger (1873–1916) so eng verbunden wie der von Susanne Popp. Seit nunmehr über 20 Jahren widmet sich die Musikwissenschaftlerin vom Max-Reger-Institut Karlsruhe dem Werk des Komponisten. In unzähligen Veröffentlichungen, Konzertreihen, Ausstellungen und musikwissenschaftlichen Symposien hat Susanne Popp Regers Leben und Wirken dargestellt und sowohl der Fachwelt als auch dem interessierten Laien näher gebracht – nicht zuletzt ist es ihr zu verdanken, dass sich das Max-Reger-Institut heute in die Reihe der großen Komponisteninstitute einreihen darf. Anlässlich ihres Jubiläums haben 33 Reger-Forscher aus dem In- und Ausland der Institutsleiterin einen bunten Strauß an wissenschaftlichen Beiträgen zu Max Reger in einer Festschrift zusammengestellt. Die Festschrift ist Band 16 der Schriftenreihe des Max-Reger-Instituts, die im Carus-Verlag erscheint.

Details
Schlagworte

Titel: Reger-Studien 7
Autoren/Herausgeber: Siegfried Schmalzriedt, Jürgen Schaarwächter, Max-Reger-Institut Karlsruhe (Hrsg.)
Aus der Reihe: Schriftenreihe des Max Reger Instituts Bonn-Bad Godesberg
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783899480641

Seitenzahl: 733
Format: 25 x 17,5 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 1,486 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht