Erweiterte
Suche ›

Religiöse Bildung als Gegenstand historischer Forschung

Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Historische Studien zu Themen religiöser Bildung sind selten, obwohl das Christentum alle Bildungseinrichtungen geprägt hat und Gegenwartsanalysen durch historische Studien an Tiefenschärfe und Aussagekraft gewinnen. In diesem Band gehen namhafte Kirchengeschichtler, Historiker und Religionspädagogen der Frage nach dem systematischen Ort der historischen Forschung zu religiöser Bildung in ihren Fachdisziplinen nach. Ist sie eine Liebhaberei neben dem eigentlichen Kerngeschäft?Mit Beiträgen von Peter Gemeinhardt, Frank-Michael Kuhlemann, Stefanie Pfister, Dieter Reiher, Bernd Schröder und Michael Wermke.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Religiöse Bildung als Gegenstand historischer Forschung
Autoren/Herausgeber: Stefanie Pfister, Michael Wermke (Hrsg.)
Aus der Reihe: Religiöse Bildung im Diskurs (RBD)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783374032075

Seitenzahl: 150
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Foliengebunden
Sprache: Deutsch

Stefanie Pfister, Dr. phil., Jahrgang 1975, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und vertritt derzeit die Professur für Evangelische Theologie mit dem Schwerpunkt Religionspädagogik am Institut für Evangelische Theologie an der Technischen Universität in Dortmund.Michael Wermke, Dr. phil., Jahrgang 1958, ist Inhaber des Lehrstuhls für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität sowie Direktor des 'Zentrums für Religionspädagogische Bildungsforschung' (ZRB) in Jena.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht