Erweiterte
Suche ›

Renaissance der Industrie.

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 1, 84. Jahrgang (2015).

von
Duncker & Humblot,
Buch
79,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die deutsche Industrie hat in der letzten Dekade trotz der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise ihre Wettbewerbsfähigkeit ausgebaut und damit wesentlich zu Beschäftigung und Wohlstand in Deutschland beigetragen. Diese Entwicklung legt es nahe zu analysieren, worin die Stärken der deutschen Industrie liegen. Zu fragen ist aber auch, was ihre möglichen Schwächen sind und ob sie angesichts der demografischen Entwicklung, der fortschreitenden Globalisierung sowie der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung ausreichend für die Zukunft gerüstet ist. Der vorliegende Sammelband leistet dazu aus verschiedenen Perspektiven Beiträge. Alles in allem zeigt sich, dass der Erfolg der deutschen Industrie vor allem auf ihren Innovationsaktivitäten, auf ihren forschungsintensiven Branchen sowie auf einer zunehmenden Tertiarisierung und Nutzung der nationalen und internationalen Arbeitsteilung beruht. Allerdings gibt es auch Warnsignale. Die Aufgabe moderner Industriepolitik ist es, günstige Rahmenbedingungen für Innovationen zu schaffen und sich dabei mit anderen Politikfeldern zu koordinieren, wie der Bildungs- und der Umweltpolitik.

Details
Schlagworte

Titel: Renaissance der Industrie.
Weitere Mitwirkende: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
Aus der Reihe: Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783428147700

Seitenzahl: 153
Format: 25 x 17,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 295 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht