Erweiterte
Suche ›

Repräsentative Lastkollektive für Fahrwerkkomponenten

Shaker,
Buch
48,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Untersuchung der Belastungen von Fahrwerkkomponenten im Kundenbetrieb. Es wird eine Methode vorgestellt, um das Kundenverhalten zu kategorisieren und systematisch zu untersuchen. Das Ergebnis dieser Untersuchung ist die Kenntnis der Eintlussfaktoren auf die Fahrwerkbelastung und die Identifikation des repräsentativen Lastkollektivs. Das repräsentative Lastkollektiv umfasst die Belastungen, die im Kundenbetrieb tatsächlich auftreten und die maximale Schädigung und damit die minimale Lebensdauer des Bauteils hervorrufen. Für jedes Bauteil im Fahrwerk existiert ein Kunde, der dieses meistschädigende Kollektiv verursacht. Dieser stellt somit den repräsentativen Kunden für das Bauteil dar.
Zur Untersuchung des Kundenverhaltens wurden umfangreiche Messungen im öffentlichen Straßenverkehr mit verschiedenen Fahrzeugen durchgeführt. Die Analyse des Fahrerverhaltens wurde anhand der gemessenen Fahrerhandlungen und Fahrzeuggrößen vorgenommen. Das Ergebnis der Messungen ist die Beschreibung des Fahrerverhaltens im Kundenbetrieb, unabhängig von den Fahrzeugeigenschaften. Es wurde ein Regelwerk aufgestellt, mit dem das Fahrerverhalten für beliebige Fahrzeuge vorhergesagt werden kann. Im Rahmen der Messungen wurden auch die Fahrbahnunebenheiten der befahrenen Strecken gemessen. Aus diesen Messdaten wurden die Anteile verschiedener Fahrbahnoberflächen für die Fahrstreckentypen Stadt, Landstraße, Autobahn und Bergstrecke identifiziert.

Details
Schlagworte

Titel: Repräsentative Lastkollektive für Fahrwerkkomponenten
Autoren/Herausgeber: Andreas Janssen
Aus der Reihe: Schriftenreihe des Instituts für Fahrzeugtechnik TU Braunschweig
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832266110

Seitenzahl: 176
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 260 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht